13.04.2015 Andreas Deutsch

Aktien für Warren Buffett: Anlegen wie der beste Börsianer aller Zeiten +++ Außerdem im neuen Heft: Von dieser Biotech-Aktie wird man noch einiges hören

-%
DAX
Trendthema

Über Warren Buffett ist viel geschrieben und gesagt worden. Aber wie tickt die Legende wirklich? Kaum jemand kennt das Investmentgenie so gut wie seine ehemalige Schwiegertochter Mary Buffett, selbst eine ausgewiesene Investmentexpertin und Buchautorin („So liest Warren Buffett Unternehmenszahlen“).

Im Exklusiv-Interview mit dem AKTIONÄR sagt Mary Buffett, warum ihr berühmter Ex-Schwiegervater nicht genug von der Börse bekommen kann, was ihn als Mensch auszeichnet und was das Wichtigste ist, das sie von ihm gelernt hat.

Lesen Sie außerdem, auf welche Aktien Buffett jetzt setzt und welche deutschen Perlen perfekt zu ihm passen würden.

Weitere Top-Themen im neuen Heft, das hier für Sie als ePaper zum Abruf bereitsteht:

Der Silberriese giert nach Gold: In den kommenden Jahren will sich Silver Wheaton unabhängiger vom stark zyklischen Silbergeschäft machen. Der Anteil von Gold soll deutlich wachsen. Die Aktie sollte ihre Underperformance bald beenden.

Einsteigen und durchstarten: Dieser Zulieferer profitiert von zwei Megatrends im Automobilbereich. Die Aktie strebt in einem intakten Aufwärtstrend nach oben. Neue Höchststände sind daher nur eine Frage der Zeit.

Nächste Stufe gezündet: Durch die erfolgreiche Markteinführung des ersten eigenen Produkts Anfang des Jahres könnte der Biotech-Wert bereits in der zweiten Jahreshälfte Gewinne schreiben. Aber es gibt noch mehrere Gründe, warum die Aktie bald weiter durchstarten könnte.

Revolution im Bankensektor: FinTechs warten mit neuen Produkten und Dienstleistungen auf und erobern dadurch Marktanteile. Mit einem Indexzertifikat setzen Anleger auf 20 Aktien.

Buchtipp: Warum der DAX auf 10.000 Punkte steigt

Thomas Gebert ist seit mehreren Jahrzehnten an den Finanzmärkten aktiv. Der von ihm entwickelte Börsenindikator wird regelmäßig in der Wirtschaftspresse besprochen und diente einer führenden Investmentbank als Grundlage für ein erfolgreiches Zertifikat. Inmitten der Finanzkrise will der Börsenprofi eine Lanze für den Optimismus brechen. In seinem Manifest mit dem provozierenden Titel "Warum der DAX auf 10.000 Punkte steigt" zeigt er, warum er gute Chancen sieht, dass sich die aktuelle Krise mit ein wenig Abstand als hervorragende Kaufchance für mutige Investoren erweisen könnte.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 112
Erscheinungstermin: 27.10.2011
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-942888-95-0