Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Börsenmedien AG
04.06.2018 DER AKTIONÄR

+12% seit Jahresbeginn im TSI USA-Depot: Neuer Stern am Biotech-Himmel

-%
DAX

Durchwachsenes Jahr? Von wegen: Von den neun Depotwerten in TSI USA fliegen alleine drei aktuell weiter nach oben, die Signallage für neue Depotwerte ist zudem ausgezeichnet. Wer nicht weiß, wohin er sein Geld bei lahmenden Märkten investieren soll, ist hier gut aufgehoben.

+66% in 2016, +30% in 2017, bisher +12% in 2018: Das ist die aktuelle Bilanz des zu 100 Prozent transparenten TSI USA-Depots. Und die aktuellen Depotwerte gehen gerade in eine neuerliche Aufschwungphase über. Ein Beispiel: Beigene notiert nach einem halben Jahr Wartezeit bereits 120 Prozent im Plus – aber zum Ausstieg ist es noch viel zu früh. Mit TSI USA begleiten Sie die großen Trends und schlagen ganz nebenbei den Markt.

Performance trifft Freude am Investieren
Im Börsendienst werden dabei Aktien vorgestellt, von denen Sie vermutlich noch nie etwas gehört haben. Es wird ausgeführt, welche davon höchstes Kurspotential besitzen und gleichzeitig bereits sehr liquide handelbar sind. Selten sind das Werte, die aktuell im medialen Fokus stehen. Besondere Chancen sind hier in aller Regel bereits eingepreist. Wer den Markt schlagen will, tut gut daran, den leisen Töne der Börse zu lauschen.

Günstiger im Abo
Testen Sie TSI USA in der Einzelausgabe (23,99 Euro) und überzeugen Sie sich selbst. Wer dann Geld sparen möchte, entscheidet sich für das Abo mit Preisvorteil für 499 Euro im Jahr.

>>>HIER GEHT ES ZUM REPORT<<<

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8