29.07.2014 DER AKTIONÄR

1.000 Prozent in 10 Jahren: 9 Top-Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau

-%
DAX
Trendthema

Niedrig-Zins oder Super-Zins? Jeder Anleger hat die Wahl. Doch während die einen ihr mitunter sauer verdientes Geld – nicht selten ohne sich dessen bewusst zu sein – der Inflation überlassen, lassen andere es für sich arbeiten, während sie sich entspannt zurücklehnen. Intelligente Investoren setzen auf gut positionierte Unternehmen, auf solide Firmen mit guten Perspektiven. Die Zeit besorgt den Rest. DER AKTIONÄR stellt jetzt neun Aktien vor, die in exakt dieses Schema passen. Mit ihnen lässt sich langfristig ein Vermögen aufbauen.

Angenommen Sie haben ein bisschen Geld übrig, wollen es möglichst gewinnbringend anlegen. Sie greifen zum Hörer, rufen ihren Bankberater an und stellen die entscheidende Frage: Was können Sie mir bitten? Er wird vielleicht kurz zusammenzucken, sich räuspern, denn die Antwort wird ihm selbst kaum behagen. Denn er wird sagen (müssen): 0,36 Prozent pro Jahr. So viel bringt das Sparbuch aktuell ein. Doch das ist nur die eine, die angenehmere Seite der Medaille. Die wirklich unangenehme lautet: Sie haben nach einem Jahr nicht mehr Geld, sondern weniger. Bei diesen Niedrigzinsen lässt die Inflation Ihr Erspartes langsam zusammenschmelzen. Wie gut, dass Sie die Wahl haben! Entscheiden Sie sich für mehr Rendite und damit echte Erträge. Investieren Sie in ausgewählte Unternehmen, in Top-Firmen, die Ihnen ermöglichen langfristig ein Vermögen aufzubauen. 

9 Top-Aktien für Langfristanleger

DER AKTIONÄR stellt jetzt in seinem neuen Spezialreport "1.000 Prozent in 10 Jahren" 9 absolute Top-Aktien vor. Mit Ihnen sicheren Sie sich die Chance auf herausragende Renditen fernab der mickrigen Sparzinsen, die Sie aktuell erhalten. Lassen Sie Ihr Geld nicht versauern, investieren Sie intelligent in Ausnahmeunternehmen und mehren Sie Ihr Vermögen. Die 9 vorgestellten Titel wurden so ausgewählt, dass Sie auch in den kommenden 10 Jahren ruhig schlafen können, während Ihre Investition immer weiter an Wert gewinnt. Lesen Sie jetzt den neuen Spezialreport "1.000 Prozent in 10 Jahren" und investieren Sie in 9 absolute Top-Firmen.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4