So investieren Sie wie Peter Lynch
23.02.2018 DER AKTIONÄR

100 Prozent mit Aktienperlen aus Asien

-%
DAX

Sie haben die atemberaubende Rallye von Tencent oder Alibaba verpasst? Das ist natürlich schade, aber längst kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Schließlich gibt es in Asien noch eine ganze Reihe an Unternehmen, die ebenfalls über enormes Kurspotenzial verfügen. Denn die Wirtschaft in China, Indien, Indonesien oder Südkorea läuft auf Hochtouren. Die Bevölkerung in Asien, die jetzt schon 60 Prozent (!) der Weltbevölkerung ausmacht, wächst stetig und auch der Wohlstand steigt und steigt. Beste Voraussetzungen also für die dort tätigen Unternehmen Umsätze, Gewinne und damit über kurz oder lang auch die Aktienkurse weiter zu steigern.

DER AKTIONÄR stellt daher in seinem neuesten Aktienreport vier asiatische Perlen vor, die allesamt auf Sicht der kommenden drei Jahre über Verdopplungspotenzial verfügen und die hierzulande nur ganz wenige Anleger überhaupt auf dem Schirm haben. Greifen Sie also zu und sichern Sie sich den Aktienreport „100 Prozent mit Aktienperlen aus Asien“.

>>>HIER GEHT ES ZUM REPORT<<<

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0