++ Diese 5 Rohstoff-Aktien sind jetzt ein Kauf ++
Foto: Börsenmedien AG
07.04.2016 DER AKTIONÄR

Maydorns Meinung: Tesla, Daimler, Deutsche Bank, BB Biotech, Medigene, JinkoSolar, SolarEdge

-%
BB Biotech

In Maydorns Meinung nimmt sich Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit, um die neuesten Entwicklungen bei den beliebtesten Aktien deutscher Anleger einzuschätzen – und sie mit seiner persönlichen Meinung zu versehen. In dieser Ausgabe geht es um Tesla, BYD, Daimler, Volkswagen, Nordex, SunEdison, JinkoSolar und SolarEdge. 

Die Aktie von Tesla ist nicht zu bremsen und nähert sich ihrem Allzeithoch. Was dahinter steckt und wie weit Tels noch steigen kann, weiß Börsenexperte Alfred Maydorn. Und er erläutert, warum die Daimler-Aktie unter Druck ist und wie sich Anleger jetzt verhalten sollten. 

Nach einer langen Durtstrekce sind Biotech-Aktien wieder gefragt. In den USA kam es am Donnerstag zu größten Kursanstieg der Branche seit sieben Jahren. Hiervon profitieren auch BB Biotech und Medigene. Bei Wirecard ist hingegen weiter der Wurm drin. Wann steigt die Aktie endlich wieder? 

Darüber hinaus geht es in Maydorns Meinung um die beiden Solarwerte JinkoSolar und SolarEdge. Welche Aktie hat die besseren Perspektiven, wo ist das Kurspotenzial größer? 

Es gibt Maydorns Meinung auch als täglichen Newsletter – und zwar kostenlos. Wenn Sie sich jetzt anmelden, erhalten Sie zusätzlich die Studie „Solar-Revolution: Diese Aktie steigt um 165 Prozent“. Einfach auf diesen Link klicken und in den Verteiler eintragen. 

Mit diesem Link gelangen Sie direkt zur neuen Ausgabe von Maydorns Meinung.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BB Biotech - €
Deutsche Bank - €
Daimler - €
Wirecard - €
JinkoSolar Holding - €
SOLAREDGE TECHN. - €
TESLA MOTORS - €

Buchtipp: Die Geschichte der Spekulationsblasen

Eigentlich sind wir alle ziemlich schlau. Nur das mit dem Geld klappt nicht so recht … und manchmal geht es sogar richtig schief. Doch warum nur? Mit „Die Geschichte der Spekulationsblasen“ macht sich John Kenneth Galbraith, einer der ganz großen Ökonomen des 20. Jahrhunderts, auf die Suche nach der Antwort. Und er sucht an den richtigen Stellen – den Finanz­katas­trophen der letzten vier Jahrhunderte: der Tulpenmanie des 17. Jahrhunderts, der Südseeblase im 18. Jahrhundert, den Hochrisiko-Anleihen im 20. Jahrhundert. Mit Geist und Witz erklärt Gal­braith die psychologischen Mechanismen hinter diesen Blasen … damit der Leser sie durchschaut und sich dagegen wappnen kann. Dieses Meisterwerk zum Thema Finanzpsychologie war vergriffen und wird nun im Börsenbuchverlag wieder aufgelegt.

Die Geschichte der Spekulationsblasen

Autoren: Galbraith, John Kenneth
Seitenanzahl: 128
Erscheinungstermin: 19.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-677-6

Jetzt sichern