Die Millionenchance – finanzielle Freiheit beginnt hier
Foto: Börsenmedien AG
08.03.2016 Andreas Deutsch

Deutsche Bank: Jetzt kommt es drauf an

-%
Deutsche Bank

Die Aufholjagd ist vorbei – vorerst. Die Aktie der Deutschen Bank muss Federn lassen. Hält sich der Wert über dem Abwärtstrend? Oder nimmt die Aktie bald wieder Fahrt auf Richtung markante Widerstände?

Die Aktie der Deutschen Bank verliert im frühen Dienstaghandel 1,3 Prozent auf 17,51 Euro. Damit entfernt sich der Titel weiter von der bedeutenden Widerstandsmarke bei 18 Euro. Wichtig ist, dass der Abwärtstrend, der aktuell bei 16,40 Euro verläuft, nicht nach unten durchbrochen wird. Sonst könnte es schnell Richtung 15 Euro abwärts gehen.

Nimmt die Aktie indes wieder Schwung und knackt die Marke von 18 Euro, könnte es schnell in Richtung 20 Euro gehen.

Foto: Börsenmedien AG


Stopp beachten

Mutige Anleger, die den vom AKTIONÄR empfohlenen Turbo Bull von der Citi mit der WKN CW85LV (Empfehlungskurs: 0,56 Euro, Hebel: 3) gekauft haben, beachten den Stopp bei 0,56 Euro.

Behandelte Werte

Name WKN
Isin
Wert Veränderung
in %
Deutsche Bank 514000
DE0005140008
- €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8