27.04.2016 Maximilian Steppan

Alphabet: Nächster Schritt auf dem Weg zum Roboter-Auto

-%
ALPHABET INC.CL.A
Trendthema

Am Alphabet-Chart ist die Enttäuschung der Investoren über die Q1-Zahlen noch gut sichtbar. Zwischen 753,92 Dollar und 771,55 Dollar klafft eine Kurslücke. Von einer Gegenbewegung fehlt bislang jede Spur.

Statt dem von den Analysten erwarteten Gewinn von 7,96 Dollar je Aktie, erzielte der Google-Mutterkonzern nur einen Profit von 7,50 Dollar je Aktie. Um auch zukünftig Wachstum zu generieren, testet Google schon seit Jahren eigene selbstfahrende Autos. Diese Sparte will das Unternehmen durch eine neue Lobby-Gruppe mit Ford und Volvo sowie den Fahrdienst-Vermittlern Uber und Lyft voranbringen. Sprecher der Lobby-Gruppe wird ein früherer Chef der US-Straßenverkehrsbehörde NHTSA, David Strickland. Die Koalition wolle mit Parlamentariern, Behörden und der Öffentlichkeit arbeiten, damit die Vorteile des autonomen Fahrens umgesetzt werden könnten, berichtete der Finanzdienst Bloomberg unter Berufung auf die Partner. 

Sie wollen unter anderem darauf hinweisen, dass selbstfahrende Autos viele Unfälle verhindern und damit Leben retten könnten. Während die Technologie für autonomes Fahren große Fortschritte macht, müssen die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Straßenverkehr mit Roboterwagen nach wie vor noch geregelt werden.Abstauberlimit platzieren

Mit dem Zusammenschluss nimmt Googles-Autogeschäft immer konkretere Formen an. Wie schon im September vergangenen Jahres bei der Verpflichtung des erfahrenen Auto-Managers John Krafcik als Chef des Projekts zur Entwicklung selbstfahrender Fahrzeuge, betonte Alphabet kein Autohersteller werden zu wollen, sondern die Technologie der Branche anbieten zu wollen. Allerdings ging das Papier mit einem Minus aus dem gestrigen US-Handel und notiert nur noch knapp über der 200-Tage-Linie, die bei 717,09 Dollar verläuft. Eine breite Unterstützungszone befindet sich bei 700 Dollar (617,83 Euro). An dieser Marke sollten Anleger ihr Abstauberlimit platzieren.

(Mit Material von dpa-AFX)