10 bullenstarke Aktien für den Renditekick

Deutsche Industrie REIT

22,40 EUR
-2,61 %
ISIN DE000A2G9LL1 WKN A2G9LL Börse FRA Stand 19.01. 08:01
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 22,40
    T 0,00
    0 %
    -100,00 %

    1-Jahres-Spanne

    H 23,60
    T 15,30
    +5,36 %
    -31,70 %

    10-Jahres-Spanne

    H 23,00
    T 0,00
    +2,68 %
    -100,00 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Kennzahlen in EUR

    2023e 2022e 2021 2020 2019
    Umsatz (Mio.) - - 65 48 30
    Nettogewinn (Mio.) - - 120 51 49
    Gewinn/Aktie - - 3,73 1,58 2,08
    Dividende/Aktie 0,44 0,45 - 0,24 0,16
    Rendite (%) 1,90 1,94 - 1,36 0,96
    KGV 13,49 14,91 4,75 10,57 4,95
    KUV 9,55 11,24 8,81 11,06 7,99
    PEG - - 0,04 2,39 0,02

    KUV

    PEG

    Unternehmensprofil

    Die Deutsche Industrie REIT-AG ist auf den Erwerb, die Vermietung und Verwaltung sowie den Verkauf von sogenannten Light Industrial Immobilien spezialisiert. Der regionale Fokus liegt in Deutschland. Light Industrial umfasst den Angaben der Gesellschaft zufolge neben den Tätigkeiten der Lagerung und Distribution von Handelsgütern auch deren Verwaltung und Produktion. Bei Light Industrial Immobilien handelt es sich um mittlere- bis große Industrie- und Gewerbeparkareale mit Lager-, Umschlag- und Distributionshallen sowie Speziallager. Oftmals besteht auch die Möglichkeit der Konfektionierung oder die Nutzung als kleinere Produktionsstätten. Damit sind die Flächen meist komplexer ausgerüstet als reine Logistikimmobilien und haben eine hohe lokale Relevanz. Der Gesellschaft gehörten zum Geschäftsjahresende 30. September 2020 insgesamt 69 Objekte mit einer Gesamtfläche von 1,23 Mill. qm und einem Marktwert von 565 Mill. Euro.

    Offizielle Webseite: https://www.deutsche-industrie-reit.de

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...