Adler Real Estate

12,74 EUR
-0,93 %
ISIN DE0005008007 WKN 500800
Dividende: 0,00 %
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 12,74
    T 12,74
    0 %
    0 %

    1-Jahres-Spanne

    H 13,70
    T 10,20
    +7,54 %
    -19,94 %

    10-Jahres-Spanne

    H 16,20
    T 0,42
    +27,16 %
    -96,74 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday
     
    -0,93 % 12,86 €
    Woche
     
    +2,08 % 12,48 €
    1M
     
    -1,24 % 12,90 €
    Year-to-date
     
    -5,63 % 13,50 €
    3M
     
    +9,08 % 11,68 €
    6M
     
    +11,56 % 11,42 €
    1J
     
    -0,93 % 12,86 €
    3J
     
    -16,46 % 15,25 €
    5J
     
    +11,27 % 11,45 €
    10J
     
    +2.019,80 % 0,601 €

    Kursziel-Trends

    Analysten-Kursziele

    12,74
    11 EUR
    13 EUR
    15 EUR
    17 EUR
    19 EUR
    21 EUR

    Kennzahlen in EUR

    2019 2018 2017 2016 2015
    Umsatz (Mio.) - 425 299 413 385
    Nettogewinn (Mio.) - 266 127 121 72
    Gewinn/Aktie 3,74 3,74 2,20 2,53 1,56
    Dividende/Aktie - - - - -
    Rendite (%) - - - - -
    KGV 3,41 3,48 6,03 5,30 9,09
    KUV 2,13 2,18 2,55 1,55 1,70
    PEG 0,03 0,03 -0,73 0,42 -0,13

    KUV

    PEG

    Termine

    Nächster Termin: 31.03.2020 Quartalszahlen 4. Quartal/Jahresabschluss
    Termin Datum
    Quartalszahlen 4. Quartal/Jahresabschluss 31.03.2020
    Quartalszahlen 1. Quartal/Dreimonatszahlen 15.05.2020
    Hauptversammlung 24.06.2020
    Quartalszahlen 2. Quartal/Halbjahresbericht 14.08.2020
    Quartalszahlen 3. Quartal/Neunmonatszahlen 13.11.2020

    Unternehmensprofil

    Die ADLER Real Estate AG gehört zu den führenden Immobilienunternehmen in Deutschland. In den letzten Jahren ist das Unternehmen durch Akquisitionen rasch gewachsen – zuletzt durch die Übernahme von knapp 70 Prozent der Anteile an der Brack Capital Properties N.V. (BCP) ADLER hält mittlerweile mehr als 62.000 Wohneinheiten, die vornehmlich im Norden und Westen Deutschlands liegen. Der Wohnungsbestand soll überwiegend auf Dauer gehalten und bewirtschaftet werden. Dazu unterhält ADLER ein professionelles Asset Management und eigene Property Management Gesellschaften, die ab 2018 das gesamte Portfolio verwalten. Da konzerneigene Gesellschaften auch das Facility Management an den meisten Standorten übernommen haben, ist ADLER zu einem integrierten Immobilienkonzern geworden, der seinen Mietern alle wohnungsnahen Dienstleistungen aus einer Hand anbieten kann. Nach Veräußerung der Anteile an der ACCENTRO Real Estate AG, einer auf den Handel mit Immobilien spezialisierten Gesellschaft, konzentriert sich ADLER ausschließlich auf das Vermietungsgeschäft. ADLER beabsichtigt, den Bestand an Wohnimmobilien in Zukunft weiter durch Zukäufe von Unternehmensanteilen oder Einzelportfolien auszuweiten. Dabei investiert ADLER bevorzugt in Wohnimmobilienportfolien, die sich in B- und Randlagen großer Ballungsräume befinden, weil dort die Mietrenditen typischerweise höher liegen als in innerstädtischen A-Lagen. Wenn sich entsprechende Marktgelegenheiten ergeben, investiert ADLER im Sinne der Portfolioergänzung aber auch in sogenannte A-Lagen mittelgroßer Städte oder auch in A-Städten wie Berlin, um an den Wertsteigerungen in solchen Märkten teilzuhaben. Im Dezember 2019 legte ADO Properties ein Übernahmeangebot vor.

    Offizielle Webseite: www.adler-ag.de

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...