Die Millionenchance – Platz sichern bis heute 23.59 Uhr
19.05.2021 ‧ dpa-Afx

Immobilien-Investmentmanager Corestate Capital schreibt rote Zahlen

-%
Corestate Capital

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Der Immobilien-Investmentmanager Corestate Capital bekommt weiterhin die Corona-Pandemie zu spüren. Das bereinigte Konzernergebnis habe im ersten Quartal minus neun Millionen Euro betragen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Luxemburg mit. Der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) belief sich auf eine Million Euro und der Konzernumsatz auf 37 Millionen Euro. Dennoch hält das Management um Unternehmenschef René Parmantier an den Jahreszielen fest.

2021 soll der Konzernumsatz auf 235 bis 260 Millionen Euro steigen. 2020 hatte er bei 191 Millionen Euro gelegen. Das bereinigte Ebitda soll bei 90 bis 115 Millionen Euro und das bereinigte Ergebnis bei plus 50 bis 75 Millionen Euro rauskommen. Im Vorjahr hatte das Unternehmen ein bereinigtes Ebitda von 17 Millionen Euro und einen bereinigte Verlust von 48 Millionen Euro ausgewiesen./mne/mis

Quelle: dpa-AFX