Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
30.11.2020 ‧ dpa-Afx

Corestate mit neuem Ankeraktionär und Aufsichtsrat

-%
Corestate Capital

FRANKFURT (dpa-AFX) - Beim Immobilien-Investmentmanager Corestate Capital sind die Karten auf Aktionärsseite und im Aufsichtsrat neu gemischt worden. Nachdem drei Großaktionären fast komplett ausgestiegen sind, wurde mit Vestigo Immobilien Investments Limited Partnership ein neuer Ankeraktionär gefunden. Dieser hält einen Anteil von rund 9,9 Prozent am Grundkapital der Gesellschaft, wie das SDax-Unternehmen in der Nacht zu Montag mitteilte.

Im Zusammenhang mit dem Einstieg von Vestigo Immobilien sowie von weiteren Investoren haben sämtliche bisherigen Mitglieder des Aufsichtsrats ihr Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Der neue Großaktionär habe neue Mitglieder vorgeschlagen, Friedrich Munsberg übernimmt den Angaben zufolge den Vorsitz im Aufsichtsrat.

Am Freitagabend war bekannt geworden, dass die früheren Anteilseigner Norbert Ketterer, Sandra Ketterer und Yannick Heller nahezu alle ihre Anteile an verschiedene Investoren verkauft hatten. Laut Unternehmensangaben mit Stand vom 21. September hielten die drei in Summe 24,9 Prozent der Anteile. Die Geschäfte des Unternehmens waren wegen der Corona-Krise eingebrochen, auch weil Investoren vorübergehend kein Geld mehr in neue Immobilienprojekte steckten. 2021 will Corestate aber wieder wachsen.

Am Freitagabend hatten die im SDax notierten Papiere den Handel mit 18,45 Euro und damit mehr als die Hälte unter dem Vorkrisenniveau geschlossen. Vom Rekordtief von unter 12 Euro Ende Oktober haben sie sich zuletzt im Sog der Rally des gesamten Aktienmarktes aber ein gutes Stück weit erholt./stk/zb

Quelle: dpa-AFX