Mehr Insights, mehr Chancen – mit DER AKTIONÄR Plus
Foto: DPA - Picture Alliance
17.01.2022 Thomas Bergmann

Varta: Unterstützung in Gefahr

-%
Varta

Die Varta-Aktie kann zum Wochenauftakt marktkonform leicht zulegen. Zwischenzeitlich hatte es gar nicht so positiv ausgesehen. Der Kurs des Batterieherstellers drohte unter eine wichtige Unterstützung zu fallen. Sollte der Worst Case eintreten und sich der Abwärtstrend fortsetzen, sind das die nächsten Haltemarken.

Auf Schlusskursbasis hat die Varta-Aktie bei 105 Euro eine wichtige Unterstützung. Im November und auch letzte Woche wurde diese Marke schon unterschritten, jedes Mal aber wieder zurückerobert.

Varta (WKN: A0TGJ5)

Bei einem Bruch der Auffanglinie droht ein Fall auf die 100-Euro-Marke. Sollte auch hier der Trend nicht gestoppt werden können, kann es sogar bis 90 Euro nach unten gehen. Die größte Gefahr wäre gebannt, sollte Varta die Marke von 110 Euro zurückerobern. Ein Befreiungsschlag wäre ein Anstieg über 120 Euro.

Der Unterstützung bei 105 Euro kommt eine hohe Bedeutung bei. Gelingt hier der Turnaround, ist ein Einstieg denkbar. Die nächsten Tage sollte man aber abwarten.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Varta - €

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.
Kurzfriststrategien für Anleger

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4