Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Shop Apotheke
13.05.2022 Michel Doepke

Shop Apotheke Europe: Insiderkäufe und E-Rezept-Fantasie treiben an

-%
Shop Apotheke Europe

Zum Ende einer sehr volatilen Handelswoche kann die Aktie von Shop Apotheke Europe wieder zweistellig zulegen. Die mögliche Aussicht auf die lang ersehnte Einführung der elektronischen Rezeptierung in Deutschland und nennenswerte Insiderkäufe sorgen für frischen Optimismus unter den Marktteilnehmern.

Am Freitag wurde bekannt, dass zwei nahestehende Personen von Aufsichtsrat Frank Roland Walter Köhler erneut Aktien im Wert von je rund 19.000 Euro erworben haben. Ähnliche Transaktionen wurden bereits am 05. Mai kommuniziert, hierbei ging es um Positionen im Gegenwert jeweils 88.500 Euro.

Hin und Her um E-Rezept

Die Aktie von Shop Apotheke Europe befindet sich derzeit in einem Wechselbad der Gefühle. Am Dienstag hatte ein negativer E-Rezept-Bericht des Branchenportals apotheke adhoc den SDAX-Wert um rund ein Fünftel zu Fall gebracht. Inzwischen notiert der Titel wieder über den Höchstständen zu Wochenbeginn. Denn ein weiterer Beitrag von Apotheke adhoc mit einer möglichen E-Rezept-Pflicht ab September sorgte für den Wendepunkt.

Shop Apotheke Europe (WKN: A2AR94)

Shop Apotheke Europe und auch der Schweizer Rivale Zur Rose erhoffen sich vom E-Rezept in Deutschland eine spürbare Belebung des Geschäfts mit verschreibungspflichtigen Medikamenten. Ein klarer Fahrplan mit einer zeitnahen Umsetzung sollte weiteres Kurspotenzial bei den Aktien freisetzen. DER AKTIONÄR bleibt für beide europäischen Platzhirsche optimistisch gestimmt, die Papiere aber nur für den spekulativ ausgerichteten Anleger geeignet.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Shop Apotheke Europe - €