25.09.2019 Stefan Sommer

Diese Medizintechnik-Aktie überzeugt mit extremen TSI-Wert

-%
INSULET
Trendthema

Bei TSI-USA wird der Nasdaq Composite mit über 2.500 Werten auf die trendstärksten Aktien untersucht. Hier hat sich nun ein Medizintechnik-Titel mit enorm hohen TSI-Wert herauskristallisiert. Das Unternehmen hat sich auf den Bereich der Diabetesversorgung spezialisiert.

Allein in den USA wurden bei über 30 Millionen Bürgern Diabetes diagnostiziert, darunter mehr als eine Million Menschen mit Diabetes Typ 1, die ständige Blutzuckerüberwachung und eine regelmäßige Insulindosierung benötigen. Der Markt ist damit riesig.

Bislang mussten Typ-1-Patienten mehrmals täglich mit Insulinmarkern ihren Wert messen und dementsprechend sich Insulin injizieren, um die Krankheit zu kontrollieren. Immer mehr Menschen wechselten deswegen zu kontinuierlichen Glukosemonitoren und zu Insulinpumpen, um eine stetige Kontrolle zu haben.

Das Unternehmen Insulet hat für diese Diabetespatienten ein überzeugendes Hilfsmittel. Die Insulinpumpe von Insulet, Ominpod, ist die einzige schlauchlose Alternative die den Patienten am Markt zur Verfügung steht. Omnipod-Anwender tragen das 72 Stunden lang haltende Gerät einfach auf ihre Haut auf und steuern dann die Dosierung über ein separates Handgerät.

Hohe Nachfrage

Im zweiten Quartal führte die zunehmende Einführung von Omnipod zu einem Insulet-Umsatz von 177,1 Millionen Dollar, was einem Anstieg von 43 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal entspricht. Der Umsatz von Omnipod betrug dabei 160,8 Millionen Dollar.

Die bessere Umsatzentwicklung hat das Management veranlasst, seine Prognose für das Gesamtjahr auf mindestens 700 Millionen Dollar anzuheben, gegenüber der vorherigen Guidance von mindestens 667 Millionen Dollar.

Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen sein automatisiertes Insulinsystem Horizon weiter, das Insulin automatisch dosiert, um die Patienten kontinuierlich in ihrem gewünschten Blutzuckerspiegel zu halten. Die Einführung von Horizon ist für Ende 2020 geplant, nachdem die klinischen Studien abgeschlossen sind.

INSULET (WKN: A0MQX8)

Trendstärke der Aktie überzeugt

Im TSI-USA-Ranking beläuft sich der Trendstärkewert auf 98,94 Prozent und ist damit einer der höchsten im gesamten Nasdaq Composite. Seit Jahresbeginn konnte sich die Notierung bereits mehr als verdoppeln. Gelingt es der Aktie das Jahreshoch im Bereich von 170 Dollar zu überwinden, dürften weitere Anleger zugreifen. Insulet ist damit nicht nur für TSI-USA-Anleger ein potenzieller Kaufkandidat.