Dividenden-Boom: jetzt bis zu 10 % Rendite rausholen
Foto: Shutterstock
22.10.2021 Marion Schlegel

Das neue Portfolio von BB Biotech: Moderna unangefochten auf Platz 1

-%
BB Biotech

Die Schweizer Biotech-Beteiligungsgesellschaft BB Biotech hat am heutigen Freitag ihren Quartalsbericht veröffentlicht. Als Investor der ersten Stunde hat BB Biotech die fundamentale Stärke von Moderna für gezielte Gewinnmitnahmen genutzt, bleibt aber gewichtig im Titel investiert.

BB Biotech (WKN: A0NFN3)

Modernas Aufnahme in den S&P 500 und die Ausbreitung von SARS-CoV-2-Varianten beflügelten den Aktienkurs. Die Aktie stieg im August auf ein Allzeithoch, wodurch Moderna zum wertvollsten Biotechunternehmen avancierte. BB Biotech nutzte Modernas vielversprechenden Ausblick und die dominierende Stellung der mRNA-Technologie für Gewinnmitnahmen bei diesem langfristigen Investment, so BB Biotech in einer Mitteilung.

Das Investment Team trennte sich darüber hinaus nach elf Jahren von Halozyme und realisierte beachtliche Gewinne (235 Millionen Dollar).

Moderna (WKN: A2N9D9)

Die Erlöse aus dem Verkauf von Moderna und Halozyme wurden in drei Subsektoren reinvestiert. Der Grossteil dieser Mittel floss in Unternehmen mit einer attraktiven Onkologie-Pipeline wie etwa Revolution Medicines, Relay Therapeutics, Fate Therapeutics, Essa Pharma, Macrogenics, Molecular Templates und Mersana Therapeutics. Zudem ergänzte das Investment Team sein Engagement im ZNS-Bereich durch Aufstockung der bestehenden Positionen in Sage Therapeutics und Intra-Cellular Therapies. Darüber hinaus baute BB Biotech ihre Beteiligungen an kleineren kommerziellen Unternehmen aus – darunter Myovant und Radius.

BB Biotech

Die Aktie von Moderna bleibt aber ganz klar das Top-Investment von BB Biotech. Per Ende September betrug der Anteil von Moderna am Portfolio 14,7 Prozent. Auf Platz 2 folgt mit deutlichem Abstand mit 7,0 Prozent Ionis Pharmaceuticals.

Auch DER AKTIONÄR bleibt zuversichtlich für die Aktie von Moderna. Derzeit hängt das Papier an der 90-Tage-Linie fest. Ein Sprung darüber würde ein neues positives Signal bedeuten.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BB Biotech - CHF
Moderna - €

Buchtipp: Die Neuentdeckung der Schöpfung

Was fällt Ihnen spontan zu „Synthetische Biologie“ ein? Wenn Sie kein Spezia­list sind, dann lautet die Antwort sehr wahrscheinlich: „Nichts!“ Synthetische Biologie ist die neueste Entwicklung moderner Biologie. Sie zielt darauf, biologische Systeme – also Moleküle, Zellen oder Organismen – zu erzeugen, die so in der Natur nicht vorkommen. Im Ergebnis kann DNA nicht mehr nur dekodiert oder beeinflusst werden – sie kann geschrieben werden. Best­sellerautorin und Zukunftsforscherin Amy Webb veranschaulicht in ihrem neuen Buch die immensen Chancen, die diese Technologie für Gesundheit, Ernährung und viele andere Bereiche des täglichen Lebens bietet. Sie widmet sich aber auch den gesellschaftlichen, ethischen und religiösen Fragen, die dieser weitere Schritt hin zur Kontrolle unseres Lebens mit sich bringt.
Die Neuentdeckung der Schöpfung

Autoren: Webb, Amy Hessel, Andrew
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 01.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-803-9

Logo DER AKTIONÄR Magazin
4 Wochen testen + Geschenk
Angebot