Die Comebacks nach Corona
13.11.2020 Michel Doepke

Biotech-Hot-Stock CytoTools: Covid-19-Fantasie – Aktie hebt ab

-%
Cytotools

Die Darmstädter zählen eher zu den unbekannteren Biotech-Unternehmen auf dem deutschen Kurszettel. Doch CytoTools verfolgt einen spannenden Ansatz gegen Covid-19 – und konnte nun die Wirksamkeit von DPOCL gegen diese Erkrankung durch das Institut für Medizinische Virologie des Universitätsklinikums Frankfurt bestätigen. Die Aktie schießt auf ein neues Mehrjahreshoch.

Die Testergebnisse belegen demnach die deutlich viruzide ("virusabtötende") Wirkung des Wirkstoffs auf den Covid-19 auslösenden Sars-Cov-2-Erreger, heißt es von Unternehmensseite. Es wurde eine dosisabhängige Wirkung festgestellt, die mit der höchsten Dosis eine über 90 prozentige Wirksamkeit bestätige, so CytoTools.

Fortschritte auch in der Indikation Diabetischer Fuß

Die Biotech-Gesellschaft hat in Europa die klinische Phase-3-Studie mit dem Wundheilungspräparat DermaPro (enthält den Wirkstoff DPOCL) gestartet. Laut CytoTools bestehen hierbei „hohe Erfolgsaussichten nach bereits erfolgter Zulassung und Marktstart in Indien“. Nach dem Studienstart in Deutschland will das Unternehmen auch in den kommenden Monaten in sieben weiteren Ländern die Patientenrekrutierung aufnehmen.

Bloomberg

Die operativen Fortschritte in den letzten Wochen haben Anleger bereits mit steigenden Kursen quittiert. Die Meldung von DPOCL zur Wirksamkeit gegen Covid-19 sorgt für den nächsten Kursschub. Leser, die der AKTIONÄR-Empfehlung in Ausgabe 38/2020 gefolgt sind, liegen bereits 100 Prozent im Plus. Anleger sollten bei dem hochspekulativen Wert nun nicht in die Fahnenstange hineinkaufen und eine klare Kursberuhigung abwarten.