30.10.2019 Florian Söllner

Wasserstoff: Auftrag für Koloss beflügelt Ballard – auch Powercell profitiert von VW-Brennstoffzellen-Plänen

-%
Ballard Power
Trendthema

Der Höhenflug des Brennstoffzellen-Pioniers Ballard Power setzt sich fort. Grund ist die Lieferung von 9 seiner FCveloCity-HD 100 Kilowatt Brennstoffzellenmodule für einen wahren Koloss: Einen Bergbau-Minen-Truck des Bergbau- und Rohstoffunternehmens Anglo American. Denn entscheidend ist, dass der Mega-Laster möglichst viel Material laden kann – was von einem schweren Batteriepack erschwert würde.

Schwerelos zeigt sich auch das Papier von Ballard Power. Im neuen AKTIONÄR TV wird das Papier einem Chart-Check unterzogen. Zudem wird auf die Pläne von VW eingegangen, doch auch auf die Brennstoffzelle zu setzen, was Fantasie für die Empfehlungen Powercell und Ballard Power bedeutet:

Ballard Power (WKN: A0RENB)

Neuer Trade im Wasserstoff- und Klimadepot 2030

Ballard Power befindet sich im Depot 2030. Der AKTIONÄR Hot Stock Report setzt seit Monaten auf dynamische Wasserstoff-Aktien. Die europäischen Powercell und Nel liegen seit Erstempfehlung für unsere Leser 250 Prozent und 117 Prozent vorne. Jüngst wurde neben Ballard Power eine andere „Wasserstoff-Lieblingsaktie“, nachgekauft. Denn noch 2019 ist hier Chance auf eine „große News“ gegeben. Einfach hier das Probeabo sichern und aktiv den Wasserstoff-Boom mittraden.