Die Millionenchance – finanzielle Freiheit beginnt hier
Foto: SFC Energy
19.08.2021 Michel Doepke

SFC Energy: Kurssprung nach Partnerschaft mit Nel – und frische Zahlen

-%
SFC Energy

Im deutschen Nebenwerte-Bereich hat SFC Energy am Mittwoch mit einem Kurssprung mit rund zehn Prozent für Furore gesorgt. Positive Impulse verlieh dabei eine Partnerschaft mit dem norwegischen Wasserstoff-Unternehmen Nel. Darüber hinaus brummt das operative Geschäft beim Brennstoffzellen-Spezialisten aus Brunnthal bei München.

Im ersten Halbjahr 2021 stiegen die Erlöse um 12,3 Prozent auf 31,1 Millionen Euro. Der Auftragsbestand legte im Vergleich zu Ende 2020 um satte 73 Prozent auf 17,1 Millionen Euro zu. SFC Energy sieht sich "voll im Wachstumsplan".

dgap.de/SFC Energy

Darüber hinaus verzeichnete SFC Energy eine Verbesserung bei den Margen. Das Management rund um Dr. Peter Podesser bestätigt auch den Ausblick für 2021. Der Umsatz soll zwischen 15 und 30 Prozent zulegen (61 bis 70 Millionen Euro). Das EBITDA soll sich in einer Range zwischen 4,75 und 6,0 Millionen Euro einpendeln.

Beim bereinigten EBIT wird SFC Energy nun konkreter. Dieses soll sich zwischen 1,0 und 1,6 Millionen Euro einfinden (zuvor 0,35 bis 1,6 Millionen Euro).

SFC Energy (WKN: 756857)

Starke Auftragslage, Umsatzwachstum und Margenverbesserung: SFC Energy ist auf einem guten Weg. Aktuell befindet sich der Nebenwert allerdings nicht auf der Empfehlungsliste des AKTIONÄR. Watchlist!

Behandelte Werte

Name WKN
Isin
Wert Veränderung
in %
SFC Energy 756857
DE0007568578
- €
Nel A0B733
NO0010081235
- €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0