Inflationsangst: nicht mit diesen Aktien!
Foto: Shutterstock
06.05.2021 Thorsten Küfner

Royal Dutch Shell: Die Lagerbestände sinken weiter

-%
Royal Dutch Shell

Die Stimmung am Ölmarkt bleibt gut, was dem britisch-niederländischen Energieriesen Royal Dutch Shell voll in die Karten spielt. So rangieren die Ölpreise derzeit auf dem höchsten Niveau seit Mitte März. "Der teilweise Wegfall von Mobilitätseinschränkungen, die Erwartung einer baldigen Rückkehr des Tourismus und die Anziehungskraft der psychologisch wichtigen Marke von 70 Dollar dürften zum Preisanstieg beigetragen haben", begründete Commerzbank-Analyst Eugen Weinberg die Entwicklung. Zuletzt macht nach den USA auch die Impfkampagne in Europa große Fortschritte.

In den USA sind zudem die Lagerbestände an Rohöl in der vergangenen Woche überraschend deutlich gefallen. Die Vorräte sanken auf Wochensicht laut US-Energieministerium um 8,0 Millionen Barrel auf 485,1 Millionen Barrel. Analysten hatten mit nur einem Rückgang um 2,0 Millionen Barrel gerechnet.

Royal Dutch Shell (WKN: A0D94M)

Der Optimismus am Ölmarkt bleibt groß. Die Mehrheit der Marktteilnehmer geht offenbar weiter davon aus, dass die beiden Wirtschaftslokomotiven China und USA in den kommenden Monaten Fahrt aufnehmen und damit die gesamte Weltwirtschaft und somit natürlich auch die Ölnachfrage ankurbeln werden. 

Shell dürfte dies kräftig in die Karten spielen. Die günstig bewertete Aktie bleibt ein Kauf. Anleger sollten ihr Investment mit einem Stopp bei 13,60 Euro absichern. 

Mit Material von dpa-AFX

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3