Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
17.09.2020 Jan Paul Fori

Ballard Power: 459 Prozent in drei Jahren – doch diese Aktie lief noch besser

-%
Ballard Power

Die Ballard-Power-Aktie legte rückblickend eine starke Rallye hin. Im Zeitraum vom 30. Juni 2017 bis zum 30. Juni 2020 stieg der Kurs um 459 Prozent. Im neusten Ranking der kanadischen Börse geht die Krone für den Performance-Champion jedoch an ein anderes Unternehmen. DER AKTIONÄR verrät, welche Aktie die Nase vorn hat. 

Die kanadische Börse (Toronto Stock Exchange, kurz TSX) veröffentlicht alle drei Jahre ein neues TSX-30-Ranking. Dabei werden die Platzierungen für die Top 30 an die Aktien mit der größten Kursperformance im zurückliegenden Drei-Jahres-Zeitraum vergeben. Um eine Chance auf einen Platz in den Top 30 zu erhalten, müssen die Unternehmen dabei folgende Kriterien erfüllen: 

Das Unternehmen muss an der Kanadischen Börse zum 30. Juli 2017 seit mindestens drei Jahren gelistet sein und zugleich einen dividendenbereinigten Schlusskurs von mindestens 0,50 kanadische Dollar sowie eine Marktkapitalisierung von mindestens 75 Millionen kanadischen Dollar aufweisen. 

Das sind die Top 3

Im Jahr 2017 erfüllten 546 Unternehmen diese Bedingungen und qualifizierten sich somit für das TSX30-2020-Ranking. Ballard Power erreichte dank der starken Kursperformance den zweiten Platz. Der E-Commerce-Software-Entwickler Shopify stellt den Brennstoffhersteller mit einem Zuwachs von 1.043 Prozent allerdings klar in den Schatten. Mit der Cronos Group vervollständigt ein Unternehmen aus der Cannabisbranche die Top 3. Die vollständige List können Sie hier einsehen. 

Ballard Power (WKN: A0RENB)

Die Ballard-Power-Aktie legte in den vergangenen Jahren deutlich zu, derzeit fehlt es jedoch an Schwung. Erst mit dem Sprung über die 50-Tage-Linie bei 16,10 Dollar generieren die Papiere ein neues Kaufsignal. Bis dahin halten Anleger die Füße still.