Top oder Flop? Wasserstoff-Aktien im Check
22.12.2020 Michel Doepke

1.120 Prozent mit ITM Power: Die unfassbare Rallye geht weiter

-%
ITM Power

Wasserstoff-Aktien kennen auch zum Jahresende hin kein Halten mehr. Die Aktie des britischen Elektrolyse-Spezialisten ITM Power konnte seit AKTIONÄR-Empfehlung inzwischen unfassbare 1.120 Prozent zulegen, die Bewertung beläuft sich mittlerweile auf knapp drei Milliarden Euro. Die Fantasie kennt keine Grenzen.

Kaum zu glauben, aber wahr: Ende Mai 2019 notierte die Aktie von ITM Power noch um die 0,41 Euro. Die Wasserstoff-Aktie konnte sich daraufhin mehr als verzehnfachen. Seitdem befindet sich der Wert auch auf der Empfehlungsliste des AKTIONÄR. Beim aktuellen Kurs von glatt 5,00 Euro entspricht dies einem Kursgewinn von 1.120 Prozent!

Vervielfachung bei ITM Power verpasst? Dann sichern Sie sich den Zugriff auf die nächsten Investmentchancen mit Vervielfachungspotenzial! Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Leseprobe mit einer E-Mail an info@derverzehnfacher.de an!

Angesichts des Newsflows, den ITM Power in den zurückliegenden anderthalb Jahren generiert hat, verwundert es nicht, dass die Aktie eine derartige Performance auf das Börsenparkett gezaubert hat. Der Einstieg von Linde, der Mega-Deal mit der italienischen Snam oder die massive Erhöhung der Kapazitäten in der britischen Heimat sind nur ein paar Puzzlestücke, die für eine verstärkte Aufmerksamkeit gesorgt haben. Das spiegelt sich eindeutig im Aktienkurs wider.

ITM Power (WKN: A0B57L)

Dass die Bewertung des Elektrolyse-Spezialisten inzwischen mehr als ambitioniert scheint, ist klar. Investierte Anleger sollten sich bei Kursen um die fünf Euro nun von einem weiteren Teil der Position trennen. Der Wasserstoff-Hot-Stock ist reif für eine Konsolidierung.