Jetzt auf die neuen Favoriten setzen!
15.02.2021 Lars Friedrich

Xiaomi: Rekord-Anstieg im Mega-Markt! Samsung abgehängt

-%
Xiaomi

Mit 100 Millionen Smartphone-Lieferungen wurde in Indien im zweiten Halbjahr 2020 ein neuer Rekord registriert. Das berichtet Cybermedia Research. Doch die tolle Nachricht für Xiaomi-Anleger kommt erst noch: Während vergangenes Jahr insgesamt Samsung mit 19 Prozent Marktanteil vorn lag, gab es zuletzt wieder einen klaren Wechsel.

Mit 27 Prozent Marktanteil konnte sich Xiaomi für den Zeitraum von Oktober bis Dezember im Zukunftsmarkt Indien an die Spitze setzen. Der chinesische Technikhersteller lag damit im vierten Quartal vor Samsung (20 Prozent) – und verzeichnete im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Rekord-Wachstum (35 Prozent).

Nach Xiaomi und Samsung folgten Vivo (14 Prozent), Realme (11 Prozent) und Oppo (10 Prozent).

Die quartalsweise Betrachtung ist natürlich nur eine Momentaufnahme. Allerdings war Xiaomi bereits in der Vergangenheit sehr stark auf dem indischen Markt vertreten. Xiaomi dürfte vor allem beim Preis-Leistungsverhältnis punkten. Außerdem positiv aus Anlegersicht: Offenbar hat sich der Konflikt zwischen China und Indien bislang nicht auf die Beliebtheit von Xiaomi-Smartphones ausgewirkt. Die indische Regierung hatte in den vergangenen Monaten zahlreiche China-Apps verboten – darunter auch Xiaomi-Anwendungen. Der Kurs der Xiaomi-Aktie arbeitet derzeit an einer Stabilisierung. Langfristig ist DER AKTIONÄR positiv gestimmt.

Xiaomi (WKN: A2JNY1)