Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Shutterstock
29.07.2021 Robin Balke

Sony: PlayStation 5 auf Rekordkurs

-%
Sony

Sony hat es wieder geschafft. Wie es aussieht, wird sich die PlayStation 5 in die Reihe der Sony-Kassenschlager einreihen. Trotz der anhaltenden Lieferschwierigkeiten verkauft sich die Konsole wie geschnitten Brot – und die Sony-Aktie reagiert.

Das japanische Konglomerat geht als wahrer Corona-Sieger aus der Krise. Innerhalb eines Jahres konnte die Aktie 30 Prozent Kurszuwachs verzeichnen, nicht zuletzt aufgrund der neuen PlayStation. Der Nachfolger der PS4, der erst Ende 2020 in die Läden kam, wurde bereits heute mehr als zehn Millionen Mal verkauft. Ein Meilenstein, der sogar einen Monat früher als der Vorgänger erzielt wurde.

Auch in der Vergangenheit konnte Sony mit Spielekonsolen punkten. Alle vier vorherigen Konsolen sind unter den Top Zehn der meistverkauften Spielekonsolen der Welt, drei davon sogar unter den Top Fünf.  


Trotz anhaltender Lieferengpässe bleibt die Nachfrage gigantisch. Die PS5 ist weiterhin auf der ganzen Welt ausverkauft und momentan nur noch auf dem Zweitmarkt zu ergattern. Weitere PS5-Spiele im laufenden und kommenden Jahr sollten die Nachfrage zusätzlich anfeuern und der neuesten Konsole des japanischen Herstellers mit Leichtigkeit den Weg in die Top Zehn ebnen.

Erfolg in den Zahlen sichtbar

Die Sony-Sparte „Game und Netzwerk Services” machte im gebrochenen Geschäftsjahr 2021satte 28,9 Prozent des Gesamtumsatzes aus. Die Richtung, in die es weitergehen soll, ist auch klar: 35,7 Prozent Wachstum machen den Gaming-Sektor zum schnellst wachsenden Geschäftsfeld des gesamten Unternehmens.

Statista schätzt, dass es so auch weitergehen soll, zumindest für die PS5. Die Analysten prognostizieren, dass die Konsole bereits 2023 die magische 50-Millionen-Grenze knacken wird. 

Die Sony-Aktie hat seit dem Hoch im Februar 2021 etwas unter Gewinnmitnahmen gelitten und verlor seitdem zehn Prozent. Die ansprechenden Quartalszahlen und die Absatzzahlen der PlayStation 5 sind jedoch ein gutes Indiz, in welche Richtung es mit der Sony-Aktie in Zukunft gehen soll. Anleger lassen die Gewinne weiterlaufen. 

Sony (WKN: 853687)