Top oder Flop? Wasserstoff-Aktien im Check
09.11.2020 Emil Jusifov

Zoom: Der Crash ist da!

-%
Zoom

Die Zoom-Aktie gehört zu den größten Corona-Profiteuren. Das Papier hat sich seit Jahresanfang in der Spitze verneunfacht. Die Rallye scheint heute ihr vorläufiges Ende gefunden zu haben.

Aktuell notiert das Zoom-Papier rund 18 Prozent im Minus und ist unter die 50-Tage-Linie bei 467,26 Dollar gerutscht. Bleibt es heute nach Börsenschluss bei diesem starken Kursminus, dann wäre das charttechnische Bild von Zoom bereits angeschlagen und es ist von einer Ausweitung der Korrektur in Richtung der 100-Tage-Linie bei 364,65 Dollar zu rechnen.

Hält auch die 100-Tage-Linie dem Druck der Bären nicht stand, dann wäre der Test der runden Marke bei rund 300 Dollar wahrscheinlich.

Der Kauf der Zoom-Aktie bietet sich weder charttechnisch noch fundamental an. Das Papier kommt aktuell auf ein 2021-er Kurs-Umsatz-Verhältnis von 49,80 und ein 2021er-Kurs-Gewinn-Verhältnis von 171. Das zeugt von einer sehr ambitionierten Bewertung.

Zoom (WKN: A2PGJ2)

DER AKTIONÄR sieht aus obengenannten Gründen bei der Zoom-Aktie noch deutliches Abwärtspotenzial. Anleger halten sich von der Aktie weiterhin fern.