Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Shutterstock
10.12.2021 Thomas Bergmann

US-Inflation bei 6,8% – das macht die Börse

-%
DAX

Im November lag die Teuerungsrate in den USA bei 6,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Volkswirte hatten insgeheim eine sieben vor dem Komma befürchtet, was der US-Notenbank zusätzliches Futter gegeben hätte, die Zinsen früher als später anzuheben. Die Börse in Frankfurt reagiert leicht positiv.

Der DAX steht 15 Minuten nach Bekanntgabe der Inflationsdaten etwa 50 Zähler höher. Würde er dieses Niveau bis Handelsschluss halten, wäre die für die mittelfristige Perspektive wichtige 50-Tage-Linie verteidigt. Darüber hinaus hätte der DAX damit auch den Abstand zur durchaus markanten Unterstützung bei 15.545 vergrößert.

DAX (WKN: 846900)

Die Inflation in den USA ist zwar auf einem hohen Niveau, hat aber die Zinsängste der Anleger nicht weiter befeuert. Sollten die Notenbanken in der kommenden Woche die richtigen Worte wählen, könnte der DAX noch einmal die 16.000 in Angriff nehmen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - PKT

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0