Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Shutterstock
30.04.2021 Carsten Stork

Platin mit Nachholpotential

-%
Morgan Stanley Knock-Out Platin Future 07/2021 (NYMEX) USD

Ausbruch aus Trading Range steht bevor: Der Platin Future handelt seit Anfang März in einer 100 Dollar Trading-Range und schaffte es bislang weder nach unten, noch nach oben auszubrechen. Anfang der Woche sah es für die Bullen gut aus, als der wichtige Widerstand bei 1.250 Dollar kurzzeitig geknackt wurde, am Ende des Tages kam es jedoch zu einem Reversal, und der Juli Kontrakt schloss auf dem Tagestief bei 1.233 Dollar. Gestern ein umgekehrtes Bild, nach dem Unterschreiten der psychologisch wichtigen 1.200 Dollar-Marke setzten Stop-Loss Verkäufe ein, die Platin bis auf 1.175,20 fallen ließen, die Bereiche um den 90 Tages Moving-Average wurden aber umgehend gekauft und die 1.200 Dollar konnte zurückerobert werden. 

Spread zwischen Platin und Palladium weitet sich aus

Die wieder anziehenden Auto Verkäufe in den USA erreichen gerade im beliebten „Light-Truck“ Bereich langsam wieder „Vor-Corona“ Zahlen und sollten den Platin Kurs unterstützen. Durch die globalen Lieferengpässe von Auto-Chips, kommt es jedoch teilweise zu Produktionsausfällen, was wiederum fundamental belasten könnte. Eine völlig andere Situation erleben wir aktuell im deutlich weniger liquiden Palladium Future, der die letzten Tage von All-Time-High zu All-Time-High klettert und kurz davor ist, die magische 3.000 Dollar Marke zu überwinden. Der Spread zwischen Palladium und Platin hat sich in den letzten 8 Wochen um mehr als 500 Dollar ausgeweitet, und macht deutlich, welches Nachholpotential Platin noch hat.

Genesis FT
Platin Future

Die Rally an den Rohstoff-Märkten geht ungebrochen weiter. Der Kurs von Palladium markiert neue Höchststände und Platin steht kurz vor einem Ausbruch.

Sie wollen vom Rohstoff-Boom profitieren? Dann ist der Rohstoff-Investor genau das Richtige: Wir beschäftigen uns täglich mit den Rohstoff- und Währungsmärken weltweit. In unserem Börsenbrief Rohstoff-Investor , der alle zwei Wochen erscheint, analysieren wir die "Storyline", die Commitments-of-Traders-Daten, die Saisonalität aber auch Wetterbedingungen wo es uns notwendig erscheint und identifizieren nach genau festgelegten Kriterien lukrative Trading-Setups. Ausschlaggebend für einen Trade ist immer das von uns entwickelte ALGO-GT Signal.

Foto: Börsenmedien AG
Foto: Börsenmedien AG
In diesem Buch finden Sie Tipps und Tricks für Beginner und Fortgeschrittene Rohstoff-Trader