Mega‑Boom‑Aktien: Früh dran sein, Chancen nutzen!
11.08.2020 Markus Hechler

Kupfer-Update: Nicht alle Metalle glänzen!

-%
BVT Knock-Out Kupfer Future 09/2020 (COMEX) USD

Kupfer brach am Freitag, 08.08.2020 um mehr als vier Prozent ein und beendete die vergangene Handelswoche auf einem vier Wochentief bei 2,7905 US-Dollar. Der Kurseinbruch ist umso bemerkenswerter, da der Kupfer Markt in Shanghai seit Tagen eine relative Stärke zeigt und sich die Lagerbestände an der LME (London Metal Exchange) seit Wochen merklich reduzieren. Wir gehen davon aus, dass der sich weiter verschärfende Ton zwischen den USA und China, ein „global Risk-Off“, sowie der Bruch von kurzfristigen Unterstützungslinien im Chart, weiter negativ auf den Kupfer Markt auswirkt. Die Commitments of Traders Daten haben sich auf Wochenbasis kaum verändert, die Produzenten sind noch minus -44.239 Kontrakte short (minus -46.193), die großen Funds plus +38.856 Kontrakte long (plus +42.490).

Das Timing für den Short-Einstieg hätte kaum besser sein können. Doch wie geht es jetzt weiter?

Wie erwartet kam es zu einem heftigen Rücksetzer
GenesisFT

Nach der Saisonalität zeigen die CoT Daten auch eindeutig einen Kurs-Verfall an

Nachdem uns bereits die Saisonalität vor eingen Wochen fallende Kurse bis Mitte Oktober anzeigte, sind nun auch die "Profis" so short wie schon lange nicht mehr. Das deutet auf weiter fallende Kurse hin. Die wirtschaftlichen Nachrichten weltweit tragen auch nicht zu einer Verbesserung des allgemeinen Sentiments bei.

Mit Rohstoffen unabhängige Performance vom Aktienmarkt erzielen!

ALGOreport Leser sind bereits am Freitag, 31. Juli 2020, bei 2,8935 short gegangen. In den vergangenen zwölf Monaten waren wir im Kupfer zwei Mal engagiert und konnten uns über ein Plus von 46 Prozent freuen.

Diese und andere lukrative Trade-Setups werden alle zwei Wochen detailliert im ALGOreport besprochen. Ihr einfacher Einstieg in die lukrative Welt des Rohstoffhandels: Mit Deutschlands erstem Börsendienst für ALGO-Trading können auch Privatanleger von den Chancen des volatilen, aber enorm gewinnbringenden Rohstoffmarktes profitieren. Und das völlig unabhängig von den Entwicklungen am Aktienmarkt.

Mit einfach handelbaren Instrumenten und konkreten Handlungsempfehlungen können Sie Ihr Portfolio optimal ergänzen oder einen neuen Schwerpunkt setzen.

Mit dem ALGOreport die Welt der Rohstoffe erobern