Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Getty Images
08.12.2020 Thomas Bergmann

DAX-Check: Same procedure as every day

-%
DAX

Die Hängepartie im DAX hält auch am Dienstagvormittag an. Der deutsche Leitindex pendelt weiterhin in einer engen Handelsspanne knapp unterhalb der 13.300-Punkte-Marke hin und her. Am Vortag hatte es kurzzeitig so ausgesehen, als ob die Bären das Ruder übernehmen würden. Doch zum Handelsende hin hangelte sich der DAX in Richtung Tageshoch. Ohne große Veränderung geht es heute weiter.

13.300 – diese Marke könnte uns noch eine Weile beschäftigen. Positiv ist, dass trotz der neuen Corona-Maßnahmen kein großer Verkaufsdruck aufkommen will. Dies nährt die Hoffnung auf einen baldigen Ausbruch aus dieser engen Handelsspanne. Mehr dazu im "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.
DAX (WKN: 846900)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0