Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Börsenmedien AG
01.06.2021 Marion Schlegel

North America Cannabis Select Index: Wichtiger Termin

-%
North America Cannabis Select

Es hat sich zuletzt einiges getan am Cannabismarkt. Aphria ist nach der Fusion mit Tilray vom Kurszettel verschwunden, einige Unternehmen legten ihre Quartalszahlen vor. Am heutigen Dienstag folgt ein weiteres wichtiges Unternehmen aus der Branche mit den Zahlen für das jüngste Quartal sowie das gesamte Geschäftsjahr 2020/21: Canopy Growth.

Vor Kurzem bereits haben Aurora Cannabis und Cresco Labs die Zahlen vorgelegt. Für das am 31. März beendete dritte Quartal meldete Aurora Cannabis einen Verlust von 165,7 Millionen Kanadische Dollar (CAD). Je Aktie belief sich der Verlust auf 0,85 CAD bei einem Umsatz von 55,2 Millionen CAD. Die Erwartungen der Analysten wurden damit allerdings verfehlt.

Besser als erwartet schnitt hingegen Cresco Labs ab. Das Unternehmen erzielte einen Umsaztz von 178,4 Millionen US-Dollar und damit mehr als die erwarteten 170,8 Millionen Dollar. Auch der Verlust konnte verringert werden: von 35,5 Millionen Dollar im entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 24,1 Millionen Dollar im jüngsten Quartal.

CRESCO LABS SUB. VTG (WKN: A2PAHM)

Am heutigen Dienstag stehen nun die Quartalszahlen von Canop Growth auf dem Programm. Diese werden richtungsweisend für den weiteren kurzfristigen Verlauf der Aktie sein.

Langfristig entscheidend wird aber die Entwicklung in den USA sein. Tut sich hier in den kommenden Monaten etwas in Richtung vollständige Legalisierung, dürfte dies der gesamten Branche massiven Auftrieb verleihen.

North America Cannabis Select (WKN: SLA9L0)

Anleger, die auf dieses Szenario setzen wollen, denen ein Einzelinvestment in eine Cannabis-Aktie aber zu spekulativ ist, liegt beim North America Cannabis Select richtig. Zuletzt konnte der Index bereits wieder den Weg nach oben einschlagen, die Chance zum Einstieg ist günstig. Die derzeit größten Positionen sind hier: Tilray, Scotts-Miracle Gro, Charlottes Web, Innovative Industrial Properties und Aurora Cannabis. Mit dem Tracker-Zertifikat mit der ISIN DE000VE21CB3 aus dem Hause Vontobel können Anleger direkt von der Entwicklung der AKTIONÄR-Auswahl profitieren.

Foto: Börsenmedien AG

(Mit Material von dpa-AFX)

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hat diesen Index entwickelt und hält die Rechte daran. Die Börsen­medien AG hat mit Vontobel als Emittent des Finanzinstruments eine Lizenzvereinbarung geschlossen, wonach die Börsen­medien AG Vontobel eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von Vontobel Vergütungen.