19.11.2015 Nikolas Kessler

DAX schaltet einen Gang höher: SMA Solar, Gerresheimer, ThyssenKrupp, Facebook, Google, Gold, Silber, WCM, Dialog Semiconductor, Alibaba, Siemens und Volkswagen im Fokus

-%
TecDAX
Trendthema

Getragen von einer weltweit sehr positiven Börsenstimmung hat auch der DAX am Donnerstag deutlich zugelegt. Nachdem der deutsche Leitindex gleich zum Handelsstart locker die 11.000-Punkte-Marke überwand, folgte rasch auch der Sprung über 11.100 Punkte. Am Nachmittag hat sich der deutsche Leitindex letztlich unterhalb dieser Marke eingependelt. Kurz vor Handelsschluss notiert das Börsenbarometer rund ein Prozent fester bei 11.076 Punkten.

Die Terrorsorgen, die seit den Anschlägen von Paris in der Bevölkerung Europas um sich greifen, wurden weiter ignoriert. Vielmehr ist es nach wie vor die Politik der Notenbanken, die die Märkte bewegt. Am Vorabend hatte die Wall Street nach der Veröffentlichung des jüngsten Fed-Sitzungsprotokolls einen Gang höher geschaltet. Die Europäische Zentralbank (EZB) sah in ihrer jüngsten Sitzung derweil weiter hohe Deflationsrisiken, wie aktuell aus der Mitschrift hervorging. Dies könnte eine zusätzliche Lockerung der Geldpolitik erforderlich machen

230-Prozent-Aktie SMA Solar mit neuem Jahreshoch – Analystenstimmen beflügeln

Die Rallye bei SMA Solar geht weiter. Die Aktie des weltgrößten Anbieters von Solar-Wechselrichtern konnte seit Jahresbeginn mehr als 230 Prozent zulegen. Alleine in der letzten Woche stand ein Kursgewinn von 15 Prozent zu Buche. Am Donnerstag sorgte eine positive Analystenstimme für ein neues Jahreshoch.

Medizin für das Depot: Gesunder Gipfelstürmer Gerresheimer

Jeder kennt sie, fast alle haben sie in ihrem Badezimmer- oder Medizinschrank: Behälter, Ampullen und Flaschen aus Glas und Kunststoff für Medikamente oder Kosmetik. Aber kaum einer weiß, wer sie hergestellt hat – die Düsseldorfer Gerresheimer AG. Dabei zählt die Aktie zu den Top-Performenr auf dem heimischen Kurszettel.

ThyssenKrupp-Aktie: Besser als gedacht – das steckt dahinter

Entgegen den Befürchtungen zählt die Aktie des Industrie- und Stahlkonzerns ThyssenKrupp am Donnerstag nach den Quartalszahlen zu den stärksten Werten im DAX. Eine etwas schwächere Dividende und eine vorsichtige Prognose haben die Anleger nur kurz verunsichert. Inzwischen überwiegen die positiven Aspekte der Bilanz.

Facebook und Google kooperieren – ein Geschäft über fünf Milliarden Dollar

Die Rivalen Facebook und Google wollen zusammenarbeiten. Demnach sind Facebook-Inhalte in Zukunft anhand der Google-Suche auch auf Mobilgeräten zu finden, wie das Wall Street Journal berichtet. Bei einem Klick auf das Suchergebnis werden Nutzer direkt auf die App des sozialen Netzwerkes weitergeleitet. Für die Unternehmen sei das eine Win-Win-Situation, so die Analysten der amerikanischen Bank Merrill Lynch.

Börsenguru Jim Rogers rät von Gold ab - und verkauft diese Aktien

Wenn Jim Rogers spricht, hören die Anleger immer ganz genau zu. Der 73-Jährige ist seit Jahrzehnten an der Börse aktiv und kennt sich mit allen Assetklassen bestens aus.

Silber: Da stimmt etwas nicht

Der Silberpreis taumelt einem neuen Mehrjahrestief entgegen. Zu viel Silber, zu wenig Käufer, könnte man angesichts der Kursentwicklung meinen. Doch weit gefehlt. Der Silbermarkt befindet sich in einem Angebotsdefizit. Sprich: Die Nachfrage nach Silber ist höher als das Angebot. Doch wie kann dann der Kurs unter Druck stehen?

Starke Q3-Zahlen von Musterdepotwert WCM - Aktie unter Verkaufsdruck!

Die aggressive Akquisitionsstrategie der WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG macht sich bezahlt. Der auf Gewerbe spezialisierte Immobilienkonzern, der im Dezember 2014 erst seinen Neustart begonnen hatte, kann auf allen Ebenen sehr gute Ergebnisse zum Ende des dritten Quartals vorweisen. In einem Ausblick für 2016 rechnet Vorstand Stavros Efremidis mit einem deutlichen Anstieg des operativen Gewinns.

Aktien-Musterdepot-Wert Dialog Semiconductor: Übernahme geht durch – Aktie fährt Achterbahn

Mit Spannung war das Ergebnis der Abstimmung über die Atmel-Übernahme erwartet worden. Hegdefonds und Aktionärsberater hatten sich im Vorfeld gegen eine Akquisition ausgesprochen und das Management Überzeugungsarbeit geleistet. Die Aktionäre haben nun grünes Licht für die geplante 4,6 Milliarden US-Dollar teure Übernahme gegeben.

Alibaba bekommt Riesen-Konkurrenten – Millionen-Unterstützung für Startups

Der Druck auf Alibaba wächst. Baidu wird eine Online-Bank starten und somit in den Markt für Finanzdienstleistungen eintreten. Der chinesische Suchmaschinen-Gigant wird hierbei mit der Citic Bank kooperieren, um von der gegenseitigen Kompetenz zu profitieren. Auch Alibaba ist mit der Online-Bank MyBank in diesem Markt vertreten.

Siemens-Aktie mit fulminanter Aufholjagd – wie weit geht die Rallye?

Die Aktie von Siemens gehört erneut zu den Gewinnern im deutschen Leitindex DAX. Gut 1,4 Prozent auf 95,58 Euro geht es bei dem Wert am Donnerstag nach oben. Damit setzt die Aktie die seit Anfang Oktober gestartete Aufholjagd fort. Von rund 78 Euro ging es innerhalb weniger Wochen mehr als 20 Prozent nach oben. Das Mehrmonatshoch vom August dieses Jahres bei 100,90 Euro ist damit wieder in Reichweite gerückt. Zuletzt haben sich auch einige Analysten zu der Aktie von Siemens zu Wort gemeldet. Allerdings sehen sie das weitere Potenzial begrenzt.

Volkswagen: 10-Euro-Sensor die Lösung?

Zur Nachbesserung der manipulierten Dieselmotoren muss Volkswagen möglicherweise deutlich weniger Geld einplanen als zunächst befürchtet. Einem Medienbericht zufolge könnte bei manchen Motoren ein Sensor in Verbindung mit einem Software-Update ausreichen. Kostenpunkt: rund zehn Euro.

(Mit Material von dpa-AFX)