13.07.2015 Nikolas Kessler

DAX baut Gewinne aus: K+S, SMA Solar, Nordex und Apple im Fokus

-%
TecDAX
Trendthema

Nach einem 17-stündigen Verhandlungsmarathon ist den Staats- und Regierungschefs der Eurozone am Montagmorgen einen Durchbruch im griechischen Schuldenstreit gelungen. Wie EU-Ratspräsident Donald Tusk berichtete, habe man sich einstimmig auf ein umfangreiches Spar- und Reformpaket für das Krisenland verständigt und so den Weg für ein drittes Hilfsprogramm geebnet. Die Erleichterung am deutschen Aktienmarkt ist groß – der DAX notiert am Mittag mit rund 1,4 Prozent im Plus bei 11.500 Punkten. Damit knüpft der Leitindex an seine Gewinne von Ende letzter Woche an.

K+S: So könnte die Potash-Übernahme verhindert werden

Potash würde gerne K+S übernehmen. Der DAX-Konzern ziert sich jedoch noch und verweist zudem darauf, dass der gebotene Preis von 41 Euro je Aktie nicht dem „fundamentalen Wert“ des Unternehmens gerecht wird. Indes haben die Kasselaner noch andere „Giftpfeile“ in der Hinterhand, um Potash die Übernahme zu erschweren.

SMA Solar: Analyst stuft Kursziel um 50 Prozent nach oben!

Die Anhebung der Jahresprognose durch Vorstand Pierre-Pascal Urbon beim Solartechnikhersteller SMA Solar ruft auch die Analysten auf den Plan. Die Experten der Deutschen Bank sehen für den Titel trotz des kräftigen Anstieges weiterhin Potenzial.

Nordex-Aktie: Neuer Auftrag - vor Prognoseerhöhung?

Nordex hat erneut einen Auftrag aus Frankreich erhalten. Für den Kunden Saméole installiert der Hersteller vier Anlagen vom Typ N100/2500 für den Windpark Ondefontaine. Der Auftrag umfasst die Lieferung der Anlagen, ihre schlüsselfertige Errichtung und den langfristigen Service des Parks.

Apple: SocGen erwartet "extrem starkes Quartal"

Während einige Analysten vor rückläufigen Verkaufszahlen beim iPhone warnen und die Marktforscher von Slice Intelligence die Apple Watch zum Flop erklären, bleibt die französische Großbank Société Générale (SocGen) bullish und empfiehlt die Apple-Aktie zum Kauf. Auch die Entspannung am chinesischen Aktienmarkt dürfte sich zu Wochenbeginn positiv auswirken.

(Mit Material von dpa-AFX)


Trends frühzeitig erkennen, die richtigen Aktien dazu finden und hohe Gewinne einfahren - das können Sie auch mit diesem Buch!

Autor: Maydorn, Alfred
ISBN: 9783942888493
Seiten: 160
Erscheinungsdatum: 06.09.2011
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Alfred Maydorn ist seit über 20 Jahren erfolgreich an der Börse aktiv. Ob Internethype, Solarboom oder Social Networks – der Börsenprofi versteht es wie kaum ein Zweiter, frühzeitig Trends zu identifizieren, die richtigen Aktien herauszupicken und damit hohe Gewinne einzufahren. Seit einigen Jahren lehrt er Anleger bundesweit auf Vorträgen seine Methode, mit Aktien richtig Geld zu verdienen. Nun liegt dieses Wissen erstmals in Buchform vor. Erfahren auch Sie, wie Sie Renditen von 100 oder mehr Prozent mit Aktien erzielen können und wann es Zeit ist, sich aus einer Position zu verabschieden. Alfred Maydorn zeigt Ihnen, wie Sie mit gesundem Menschenverstand, ein wenig Disziplin und der Beachtung einiger einfacher Regeln endlich richtig Geld mit Aktien verdienen.