Das sind die Gewinneraktien von morgen!
03.09.2021 Carsten Kaletta

Top-Tipp Derivate: Luxus à la Cartier

-%
Richemont

Der Luxussektor ist zuletzt über Gebühr abgestraft worden. Bei Richemont bietet sich aktuell eine gute Chance auf eine Gegenbewegung.

Luxus läuft immer“ ist ein Spruch, in dem durchaus viel Wahrheit steckt. Warum? So werden die Reichen, wie unterschiedliche Studien belegen, immer reicher. Und diese Gruppe gibt gern Geld aus. Die Chinesen sind dafür ein gutes Beispiel. Das hat sich in starken Zahlen bei Luxusgüterherstellern niedergeschlagen und die entsprechenden Aktien beflügelt – zumindest bis Mitte August. Dann kamen aus dem Reich der Mitte, dem großen Wachstumsmarkt, schlechte Nachrichten. Staatspräsident Xi Jinping sprach von Regulierung, Umverteilung – und schickte damit Werte wie Richemont auf Talfahrt. Dazu gesellten sich noch neue Corona-Sorgen. Doch aus Sicht des AKTIONÄR sind die jüngsten Kursverluste übertrieben und gerade der Schweizer Luxusgüterkonzern besitzt Erholungspotenzial.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.