+++ 10 Top-Optionsscheine mit 100% +++
13.12.2013 Marion Schlegel

DAX-Check: 9.000-Punkte-Marke im Visier

-%
DAX

Der DAX könnte sich nach drei Verlusttagen in Folge zum Wochenschluss stabilisieren. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex am Freitagmorgen prozentual unverändert bei 9.017 Punkten. Allerdings hatte es bereits am Ende der vergangenen und zu Beginn der aktuellen Woche nach einer Stabilisierung in der laufenden Korrektur ausgesehen.

Kaum Impulse

Die Vorgaben sind verhalten. Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones Industrial hat sich seit dem Xetra-Schluss am Donnertag unter dem Strich kaum bewegt. Die Börsen Asiens fanden keine einheitliche Richtung. Die wichtigste Frage für die meisten Investoren bleibt, ob die US-Notenbank Fed noch in diesem Jahr mit einer Reduzierung ihrer milliardenschweren, monatlichen Anleihenkäufe beginnt. Die Entscheidung wird in der kommenden Woche fallen. Auf Unternehmens- und Konjunkturseite dürfte es am Freitag ruhig zugehen.

Mit engem Stopp agieren

Positiv ist, dass der DAX die 9.000-Punkte-Marke erfolgreich verteidigen konnte. DER AKTIONÄR hat sich deswegen im Turbo-Bull mit der WKN DZP 3C5 (Kaufkurs: 7,86 Euro) engagiert. Zur Absicherung sollte ein relativ enger Stopp im Bereich von 8.929 Punkten oder 7,15 Euro gesetzt werden.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0