Die Comebacks nach Corona
27.01.2021 Thomas Bergmann

GameStop-Irrsinn geht weiter - das könnten die nächsten Reddit-"Opfer" sein

-%
GAMESTOP A

An der Börse spielen sich zurzeit unglaubliche Szenen ab. Hauptdarsteller: GameStop. Die Aktie der Einzelhandelskette für Elektronikspiele ist am Vortag um weitere 93 Prozent in die Höhe geschossen. Nachbörslich ging es noch einmal um 42,5 Prozent auf 209 Dollar nach oben. Doch der Short-Squeeze hält auch in Deutschland an. Heute Morgen waren Zocker bereit, 241 Euro für eine Aktie zu bezahlen. Das waren umgerechnet 292 Dollar. S3 Partners hat eine Liste von Unternehmen aufgestellt, die von Hedgefonds am stärksten geshortet sind und das nächste Ziel der Reddit-Gemeinde sein könnten.

Weiterlesen als Abonnent von
oder

9,95 Plus Zugang
pro Monat ¹
monatlich kündbar
Einen Monat lang alle Online-Artikel lesen.

Als Abonnent des AKTIONÄR-Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie jetzt den günstigen DER AKTIONÄR+ Zugang hier freischalten.
¹ Preise können je nach Lieferungsland variieren.