7 Geheimtipps mit Highflyer-Potenzial!
Foto: Getty Images
24.02.2021 Andreas Deutsch

Amazon: Das war knapp

-%
Amazon.com

Nach herben Verlusten bei etlichen Aktien hat der Nasdaq 100 am Ende des Tages noch einmal die Kurve gekriegt. Der Index war im frühen Handel um bis zu 3,5 Prozent abgesackt und schloss mit 0,2 Prozent höher. Auch die Amazon-Aktie legte zu, nachdem sich das Chartbild vorher merklich verschlechtert hatte.

Zunächst war Amazon nämlich auf 3.093 Dollar gefallen und damit der 200-Tage-Linie (aktuell: 3.066 Dollar gefährlich nahegekommen. Ein Abrutschen unter diese bedeutende Unterstützung hätte das Sentiment merklich eingetrübt. Ein Test der unteren Begrenzung des Seitwärtstrends bei 2.870 Dollar wäre wahrscheinlich gewesen.

Nun gilt es, die 50- und 100-Tage-Linie wieder zurückzuerobern. Die Entwicklung der vergangenen Monate macht Hoffnung, denn seit September ist der Kurs schon sechsmal über GD50 und GD100 gestiegen.

Amazon.com (WKN: 906866)

Amazon-Aktionäre brauchen weiterhin Geduld. Obwohl sich an der Investmentstory nichts geändert hat, konsolidiert die Aktie weiter. Solche Phasen hat es bei Amazon in der Vergangenheit schon öfter gegeben. Platzte dann einmal der Knoten, legte die Aktie innerhalb kurzer Zeit eine Rallye hin. DER AKTIONÄR bleibt bullish.

Buchtipp: The Four

Cambridge Analytica, Datenleaks, Steuerflucht: Die Tech-Giganten Amazon, Apple, Facebook und Google – oder wie Marketing-Guru Scott Galloway sie nennt: die vier apokalyptischen Reiter – werden von Skandalen geplagt. Und doch sind sie mächtiger und erfolgreicher als je zuvor. Man kann sie weder ignorieren noch boykottieren. Sie haben mit ihren Geschäftsmodellen die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. Scott Galloway führt vor, wie die Vier unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, welche Lehren man aus ihrem Aufstieg für sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job ziehen kann. Ob man mit ihnen konkurrieren, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-682-0