Nutzen Sie Ihre 200 %-Chance!
07.10.2020 Lars Friedrich

Alibaba: Neues Allzeithoch! Darauf kommt es jetzt an

-%
Alibaba

Es ist geschafft – ein bisschen zumindest: Nach einem kurzen Durchhänger im September ist der Alibaba-Kurs heute im frühen US-Handel auf ein neues Allzeithoch gestiegen. Aus kurzfristiger Trading-Sicht sind streng genommen aber noch ein paar Punkte zu beachten, bevor der Weg nach oben wirklich frei ist.

Das bisherige Allzeithoch wurde am 2. September erreicht und lag bei 299,00 Dollar. Heute steigt Alibaba zunächst bis auf 299,51 Dollar. Im Tagestief wurden gerade aber auch schon die 293,00 Dollar angelaufen. Gleichzeitig hatten die US-Indizes nachgegeben. Die Lage bei Alibaba ist bekanntlich auch relativ stark von der Entwicklung des Gesamtmarktes abhängig.

Für einen nachhaltigen Ausbruch müsste die Aktie nach klassischer Lehre idealerweise auch auf Tagesschlusskursbasis nahe dem neuen Allzeithoch schließen. Würde Alibaba am Donnerstag erneut ein neues Hoch markieren, wäre tatsächlich eine frische Aufwärtsbewegung intakt.

Alibaba (WKN: A117ME)

In der Korrekturphase war das Handelsvolumen rückläufig. Nun ziehen auch die Umsätze zusammen mit den Kursen wieder an. Ein gutes Zeichen. Aus Trader-Sicht glänzt Alibaba derzeit durch Aufwärtstrendstärke. Langfristig ist die Aktie ohnehin eine AKTIONÄR-Empfehlung.

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Alibaba.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Alibaba - €

Buchtipp: Chinas digitale Seidenstraße

Seine riesigen Infrastrukturprojekte erstrecken sich inzwischen vom Meeresboden bis ins Weltall und von den Megastädten Afrikas bis ins ländliche Amerika. China ist dabei, die Welt zu vernetzen und die globale Ordnung neu zu gestalten. Der Kampf um die Zukunft ist eröffnet und verlangt von Amerika und seinen Verbündeten, China nicht unkontrolliert weiteres Terrain zu überlassen. Diesen Wettbewerb zu verlieren können sich die Demokratien nicht leisten. China-Experte Jonathan Hillman nimmt die Leser mit auf eine globale Reise zu den neu entstehenden Konfliktfeldern, zeigt auf, wie Chinas digitaler Fußabdruck vor Ort aussieht, und erkundet die Gefahren einer Welt, in der alle Router nach Peking führen.
Chinas digitale Seidenstraße

Autoren: Hillman, Jonathan E.
Seitenanzahl: 420
Erscheinungstermin: 24.11.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-856-5