Jetzt auf die neuen Favoriten setzen!
Foto: Shutterstock
01.03.2021 Andreas Deutsch

AKTIONÄR-Tipp Global Fashion Group: Aktie gibt Vollgas nach starken Zahlen

-%
GLOBAL FASHION GR...

Der Online-Modehändler Global Fashion Group (GFG) will nach einem deutlichen Wachstum 2020 auch im laufenden Jahr kräftig zulegen. Den Nettowarenwert (NMV) will GFG laut einer Mitteilung vom Montag um ein Viertel auf 2,5 Milliarden Euro steigern. Die Börse reagiert begeistert, die Aktie nähert sich wieder dem alten Hoch.

Der Umsatz soll 2021 um rund zehn Prozent auf gut 1,5 Milliarden Euro steigen, das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) moderat zulegen.

Im abgeschlossenen Geschäftsjahr hat das Unternehmen mit Fokus auf Schwellenländer den Nettowarenwert um gut zehn Prozent auf fast zwei Milliarden Euro steigern, der Umsatz wuchs um ein Prozent auf 1,36 Milliarden Euro.

Gebremst haben dabei vor allem die teils schwachen Währungen der Länder, in denen das Unternehmen aktiv ist. So wäre der Umsatz zu konstanten Wechselkursen um rund 15 Prozent gestiegen.

Das EBITDA drehte in die Gewinnzone und lag bei 16,4 Millionen Euro. Grund dafür waren deutlich mehr Bestellungen und aktive Kunden. Im vierten Quartal zählte GFG 16,3 Millionen aktive Kunden und damit 25 Prozent als ein Jahr zuvor.

Mit den Kennzahlen übertraf GFG seine eigene Prognose sowie jene von Analysten.

Unterm Strich hat das Unternehmen seinen Verlust auf 112,4 Millionen Euro reduziert nach einem Minus von 145 Millionen im Jahr zuvor.

GLOBAL FASHION GR... (WKN: A2PLUG)

Vor allem das positive EBITDA und das starke Wachstum bei den aktiven Kunden sind bemerkenswert. Folglich legt die Aktie am Montag merklich zu, gewinnt im frühen Handel sechs Prozent auf 12,90 Euro. Seit Empfehlung des AKTIONÄR liegt der Titel 65 Prozent im Plus. Laufen lassen!

(Mit Material von dpa-AFX)