++ Die 1.133-%-Aktie ++
Foto: Shutterstock
21.12.2020 Benedikt Kaufmann

Zoom: Aufgepasst – Weihnachten kommt!

-%
Zoom

Viele Menschen können dieses Weihnachten nicht ihre Familien und Freunde besuchen – der Anbieter von Videokonferenzen macht sich daher bereit für einen Nutzeransturm.

Bereits am 16 Dezember hat Zoom seine 40-Minuten-Beschränkung für die Weihnachtsfeiertage über Bord geworfen, um noch mehr Kunden für sich zu gewinnen. Zusammen mit großen Cloud-Anbietern will der US-Konzern diesen Ansturm stemmen.

Doch hat ein Corona-Weihnachtsbesuch vor dem Laptop auch Auswirkungen auf die Zoom-Aktie? DER AKTIONÄR bleibt hier skeptisch. Zur Erinnerung: Selbst als im vergangenen Geschäftsquartal der Umsatz von Zoom um unglaubliche 367 Prozent nach oben sprang, hat das nicht für Freudensprünge an der Börse gesorgt. Der Anbieter von Videokonferenzen hat zwar die Erwartungen der Analysten übertroffen – doch die Aktie fiel daraufhin in sich zusammen.

Statista

Die Aktie von Zoom bleibt schlichtweg zu teuer. Der anfängliche Hype ist vorbei und die Kurse nähern sich wieder „vernünftigeren“ Preisniveaus. Nach Meinung des AKTIONÄR hält die Konsolidierung vorerst an. Falls die horizontale Marke bei 400 Dollar gerissen wird, könnte schnell wieder das Novembertief bei 366,28 Dollar in den Fokus rücken.

Zoom (WKN: A2PGJ2)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Zoom - €

Buchtipp: KI: Wenn wir wüssten...

Als Führungskraft in einem der größten und fortschrittlichsten ­Technologieunternehmen der Welt im Bereich KI hat Cortnie ­Abercrombie aus erster Hand erfahren, wie die Führungskräfte und Data-Science-Teams der Fortune-500-Unternehmen über KI-Systeme denken und wie sie diese entwickeln. Das verschaffte ihr eine einzigartige Perspektive und führte dazu, dass sie ihren Job aufgab, um der Öffentlichkeit die ernüchternden Realitäten hinter KI aufzuzeigen. In diesem Buch erklärt Abercrombie leicht verständlich, wie KI funktioniert, und sie enthüllt, wie Unternehmen KI einsetzen – und wie dies unser aller Leben in höchstem Maße beeinflusst. Vor allem aber gibt sie praktische Ratschläge, wie wir mit KI in der Gegenwart umgehen und welche Veränderungen wir für die Zukunft fordern sollten.

KI: Wenn wir wüssten...

Autoren: Abercrombie, Cortnie
Seitenanzahl: 352
Erscheinungstermin: 10.11.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-878-7

Jetzt sichern