Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Shutterstock
24.02.2021 Lars Friedrich

Xiaomi: Jetzt wird es wieder eng

-%
Xiaomi

Der Kurs der Xiaomi-Aktie fällt weiter. Nachdem der chinesische Technikhersteller den offensiven Einstieg in die Fahrzeugproduktion dementiert hatte, war der vorherige Anstieg bereits weitestgehend abgebaut worden. Inzwischen ist Xiaomi wieder auf ein Niveau zurückgefallen, auf dem es richtig spannend wird.

Der Kurs hat heute im asiatischen Handel das bisherige Korrekturtief vom 5. Februar (26,10 Hongkong Dollar) angelaufen. Dann drehte der Kurs bei 26,20 wieder etwas nach oben. Die derzeitige Schwäche spricht allerdings eher dafür, dass der Xiaomi-Kurs in den kommenden Tagen noch etwas tiefer durchsacken könnte.

Die 100-Tage-Linie (verläuft bei 26,99 Hongkong-Dollar) wurde zeitweise unterschritten. Die 200-Tage-Linie liegt weit entfernt (21,52 Hongkong-Dollar). Anmerkung: Der Chart unten basiert auf dem Euro-Kurs.

Die derzeitige Schwäche dürfte auch der allgemein gestiegenen Volatilität in den vergangenen Tagen geschuldet sein. Xiaomi bleibt aus operativer Sicht ein spannendes Unternehmen. Deutlich tiefer sollte der Kurs aber nicht mehr abrutschen, sonst müssten zumindest mittelfristig orientierte Trader die Reißleine ziehen. Andererseits könnte die charttechnische Lage (ein sinnvoller Stopp ließe sich relativ eng platzieren) auch kurzfristig orientierte Long-Trader anziehen. Es bleibt also spannend.

Xiaomi (WKN: A2JNY1)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Xiaomi - €
XIAOMI UNSP.ADR/ - €