Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Shutterstock
25.08.2021 Lars Friedrich

Xiaomi: Diese Zahlen machen Hoffnung

-%
Xiaomi

Der Kurs der Xiaomi-Aktie behauptet sich im Vergleich zu anderen China-Werten mit Tech- und Internetbezug auch in der laufenden Handelswoche relativ stark. Nach der zurückliegenden Erholungsbewegung schwächeln die Kurse vieler großer Unternehmen heute etwas. Xiaomi erhält dagegen Rückenwind von fundamentaler Seite.

Das Unternehmen hat heute sein Ergebnis für das abgelaufene Quartal veröffentlicht. Der Umsatz ist um 64 Prozent auf 87,8 Milliarden Yuan gestiegen. Damit wurde der Analystenkonsens (85 Milliarden) leicht übertroffen.

Zugpferd war der Smartphone-Bereich mit einem Plus von 87 Prozent. Im Bereich IoT und Lifestyle betrug der Anstieg 36 Prozent auf 20,8 Milliarden Yuan.

Der Jahresüberschuss stieg um 84 Prozent auf 8,3 Milliarden Yuan. Gerechnet wurde nur mit knapp 6 Milliarden.

Nebenbei gab Xiaomi bekannt, dass es Deepmotion, ein Software-Unternehmen für autonomes Fahren, für 77,4 Millionen Dollar kaufen wird.

Xiaomi (WKN: A2JNY1)

Die Zahlen sind top. Die Übernahme ergibt Sinn im Zusammenhang mit der Elektroauto-Offensive des Unternehmens. Charttechnisch präsentiert sich die Xiaomi-Aktie solide und bleibt ein Wert, auf den China-Anleger einigermaßen entspannt setzen können.