Kostenloser Ratgeber: Wirecard - Diese Chancen haben Sie jetzt
11.02.2016 Jochen Kauper

Wirecard-Aktie: Vorstand Braun kauft weiter zu

-%
DAX

Vorstand Markus Braun hat über seine Beteiligungsfirma erneut eigene Aktien gekauft. 60.000 Stück zu einem Kurs von 39,61 Euro. Macht unter dem Strich 2,37 Millionen Euro. Das ist insofern bemerkenswert, da der Vorstand erst vor wenigen Tagen 80.000 Aktien von Wirecard geordert hat. Zu einem Kurs von 43,50 Euro.

Es bleibt dabei: Die letzten Zahlen waren sehr gut und niemand sollte das Unternehmen besser kennen, beziehungsweise die Zukunft von Wirecard besser beurteilen können als Vorstand Markus Braun selbst.

Fuß in die Tür stellen 

Unterstützung erhält die Aktie bei rund 40,00 Euro. Darunter liegen stärkere Widerstände bei knapp 37,50 Euro. Hier könnne Anleger aktuell ein Abstauberlimit platzieren. Anleger sollten das Papier in dem unruhigen Marktumfeld allerdings unbedingt mit einem Stoppkurs absichern.

Buchtipp: Im Einkauf liegt der (Börsen-)Gewinn

Warren Buffetts Credo lautet: „Kaufe wundervolle Unternehmen zu vernünftigen Preisen!“ Mit dieser Strategie wurde er einer der reichsten Männer der Welt. Doch es geht noch besser: Mit „Kaufe vernünftige Unternehmen zu wundervollen Preisen“ hätten Anleger mehr Geld verdient als Warren Buffett. Den Investment-Ansatz dahinter erklärt Tobias E. Carlisle in seinem Buch. Wie schwimme ich erfolgreich gegen den Strom der herrschenden Meinung? Wie finde ich die Unternehmen, die nicht aus guten Gründen billig sind, sondern unterbewertet? Carlisle gibt Antworten auf diese Fragen und legt damit das Fundament für eine erfolgreiche Anlegerkarriere seiner Leser.

Autoren: Carlisle, Tobias E.
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 13.02.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-664-6