Zeit für Stock-Picking: Jetzt auf diese Titel setzen!
30.11.2020 Florian Söllner

Wasserstoff-Überraschung: Plug Power katapultiert diesen Partner 200 Prozent ins Plus

-%
GAUSSIN

Brennstoffzellen-Pionier Plug Power ist derzeit nicht zu bremsen. Für Fantasie sorgte jüngst in einer Präsentation eine Folie mit der spannenden Aussage: „Wir werden auch Flugzeuge antreiben.“ Zudem gab es bei genaueren Blick in die Dokumente schon vor Wochen einen weiteren interessanten Hinweis: Jenen auf den Wasserstoff-Transporter YardDog von Gaussin.

GAUSSIN (WKN: A2P1T0)

Gaussin ist ein französischer Spezialist für Transportfahrzeuge, die bereits auf vollelektrischen Antrieb setzen. Jetzt am heutigen Montag gibt es eine Pressemitteilung, die für viel Fantasie sorgt: Gaussin und Plug Power werden gemeinsam mit Wasserstoff betriebene Transportfahrzeuge für die Märkte Europa und USA entwickeln. Schon Anfang 2021 würden erste Modelle erhältlich sein. Bereits letzte Woche hatte sich Gaussin von Magna eine Lizenz für Fahrzeug-Chassis besorgt.

CEO Christophe Gaussin sagt heute: „Plug Power hat 38.000 Brennstoffzellen-Systeme für die E-Mobilität ausgeliefert, mehr als jeder andere in der Welt.“ Das Wasserstoff-Ecosystem sei nun reif, um die Reichweite von Gaussin-Fahrzeugen, die in Flughäfen, Häfen, Logistikzentren und nun auch auf der Straße im Einsatz sind, „rapide zu erhöhen.“

Mehr zu Plug Power und Gaussin sehen Sie im neuen AKTIONÄR TV von heute:

Hinweis: Plug Power (+1.043 Prozent seit Aufnahme) und Gaussin (+200 Prozent) befinden sich im Depot 2030 des AKTIONÄR Hot Stock Report. Mehr Details dazu finden Sie hier.

Depot 2030