Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Shutterstock
06.05.2020 Michel Doepke

Wasserstoff-Player Nel vor den Zahlen: Das wird erwartet

-%
Nel

Am Donnerstag (07. Mai) wird das Wasserstoff-Unternehmen Nel die Zahlen zum ersten Quartal 2020 veröffentlichen. Anleger können sich weiter auf rote Zahlen bei den Norwegern einstellen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum rechnen Analysten allerdings erneut mit einer ordentlichen Steigerung beim Umsatz.

Analysten erwarten im Berichtszeitraum einen EBIT-Fehlbetrag von 61,4 Millionen Norwegische Kronen, woraus sich ein Verlust von 0,04 Kronen je Nel-Aktie ergeben würde. Beim Umsatz rechnen die Experten mit einem Anstieg von 122,4 Millionen Kronen auf 154,0 Millionen Kronen im Vergleich zum ersten Quartal 2019.

Neben dem Zahlenwerk dürften vor allem weitere mögliche Aussagen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und dem US-Partner Nikola Motor stehen. Der wohl wichtigste Nel-Kunde will via Fusion mit der bereits gelisteten VectoIQ an die Börse. Das Start-up möchte den Deal noch im zweiten Quartal 2020 über die Bühne bringen. 

Nel (WKN: A0B733)

Nach dem Corona-Crash konnte die Nel-Aktie zur raschen charttechnischen Gegenbewegung ansetzen. Inzwischen hat sich der spekulative Wert klar über der psychologisch wichtigen Marke von einem Euro stabilisiert. Generell dürfte die morgige Zahlenvorlage für wenig Impulse sorgen. Langfristig bleibt Nel allerdings eine hochspannende Story im zukunftsträchtigen Wasserstoff-Bereich.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.12.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6