Zeit für Stock-Picking: Jetzt auf diese Titel setzen!
14.12.2020 Andreas Deutsch

Walt Disney: Trotz Rallye meilenweiter Abstand zu Netflix

-%
Walt Disney

Die Disney-Aktie ist am Freitag explodiert. Mit einem Plus von 14 Prozent hat der Titel des Entertainment-Giganten den Dow Jones praktisch im Alleingang angetrieben. Der Markt ist sich sicher: Jetzt geht der Disney-Angriff auf den Streaming-Platzhirsch Netflix erst richtig los. Die Aktienkurse trennen allerdings Welten.

Anleger, die vor einem Jahr in Disney investiert haben, sind seit Freitag endlich im Plus. Indes liegt Netflix im selben Zeitraum mit 64 Prozent vorne – und das, obwohl die Aktie seit Sommer im Seitwärtstrend festhängt.

Noch deutlicher fällt der Langfrist-Vergleich aus: Wer vor fünf Jahren bei Disney einstieg, ist nun 50 Prozent im Plus. Hingegen kommen Netflix-Aktionäre auf eine Performance von 310 Prozent.

Doch nun könnte sich das Blatt wenden, denn Disney gibt in Sachen Streaming Vollgas. Der Konzern will sein Angebot merklich ausweiten und so die Zahl der Abonnenten stark steigen. Bis 2024 will Disney 350 Millionen zahlende Kunden haben. Netflix kommt aktuell auf 200 Millionen Kunden.

Walt Disney (WKN: 855686)

Disney kommt aktuell auf einen Börsenwert von 310 Milliarden Dollar, Netflix auf 226 Milliarden Dollar. Der große Unterschied: Bei Disney bekommen die Anleger zum Streaming noch ein ab 2021 sehr wahrscheinlich wieder top laufendes Kino-, Themenpark- und Merchandisinggeschäft obendrauf. DER AKTIONÄR bleibt bullish.