Mehr Insights, mehr Chancen – mit DER AKTIONÄR Plus
Foto: Börsenmedien AG
23.06.2015 Jochen Kauper

VW-Aktie mit deutlichem Potenzial!

-%
Volkswagen

Die Autowerte stehen zu Wochenbeginn im Fokus der Anleger. Allen voran eine neue Studie von JPMorgan trieb die Kurse von VW, Daimler und BMW am Montag nach oben. Die Experten erklärten die Korrektur der deutschen Autobauer für überzogen, das Kursniveau der Aktien sei wieder attraktiv.

Foto: Börsenmedien AG

Ähnlich sieht das Analyst Daniel Schwarz von der Commerzbank. Er hat die Einstufung für Volkswagen auf "Buy" mit einem Kursziel von 278 Euro belassen. Es sei keine Überraschung, dass der Automobilkonzern wohl seine US-Absatzziele für 2018 für die Marke VW verpassen werde, schrieb Schwarz in einer Studie. Erst im Laufe des Jahres 2017 komme Unterstützung durch neue Modelle. Es wäre aber ein deutlich höheres Risiko, die Verkaufszahlen zu Lasten der Profitabilität künstlich hochzutreiben, so Schwarz. Da VW sein globales Absatzziel für 2018 bereits 2014 erreicht habe, sei er über die US-Entwicklung nicht allzu besorgt. Wichtiger seien die anhaltende Erholung in Europa und eine Stabilisierung in China.

Foto: Börsenmedien AG

  

Kaufen

Nach der scharfen Korrektur bis auf knapp 205 Euro hat die VW-Aktie wieder angezogen. Dabei traf das Papier auf eine ausgeprägte Unterstützung sowie die ansteigende 200-Tage-Linie. Das aktuelle Kursniveau bietet noch immer eine attraktive Einstiegschance. DER AKTIONÄR ist davon überzeugt, dass VW seine Probleme in den USA in den Griff bekommen wird. Auch die Rentabilität der Kernmarke VW-PKW sollte in nächster Zeit deutlich steigen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Volkswagen - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0