Die Gewinner der Q2-Zahlensaison >> lesen
Foto: Der Aktionär TV
12.07.2021 Florian Söllner

Virgin Galatic vor Amazon-Chef im All. Diese zwei Raumfahrt-Hot-Stocks sind jetzt chancenreich

-%
Amazon.com

Was für ein Tag für England und die Welt. Neben dem hochspannenden EM-Finale gab es einen weiteren Nervenkitzel. Der Engländer Richard Branson ließ sich ins Weltall schießen. Der Testflug verlief für den Virgin-Galatic-Chef sehr erfolgreich – es sei wichtig und beeindruckend, unsere schöne Erde einmal schwerelos von oben zu sehen. Interesse von Millionären an diesem Abenteuer ist vorprogrammiert.

Virgin
Virgin-Raumgleiter

Branson steht damit aktuell im Rampenlicht der weltweiten Presse, was Amazon-Gründer Jeff Bezos verärgert. Er fliegt am 20. Juli den ersten Tourismus-Flug seiner Raketen-Firma Blue Origin. Doch Branson zog kurzerhand seinen Start vor – nun hat, was den Titel Raumfahrt-Pionier angeht, Bezos das Nachsehen. Blue Origin reagiert auf Twitter verschnupft: Eigentlich sei die definierte Grenze zum Weltall bei 100 Kilometer und werde von Virgin nicht ganz erreicht. Die Aktionäre feiern trotzdem: der Virgin-Hot-Stock liegt vorbörslich 22 Prozent im Plus. 

Virgin Galactic (ISIN: US92766K1060)

Mehr zum Wettlauf der Milliardäre und dem Hot-Stock Virgin Galatic sowie zwei spannende Raumfahrt-Alternativen sehen Sie im neuen AKTIONÄR TV.

OHB, Virgin, FACC

Hintergrund: Das 18 Meter lange "VSS Unity"-Raumflugzeug soll ab 2022 bis zu sechs Touristen pro Flug ins All bringen zu einem stolzen Preis von 250.000 Dollar. Etwa 600 Personen haben bereits Anzahlungen bei Virgin hinterlegt.

Hinweis: Virgin Galatic, OHB und FACC sind laufende Empfehlungen des AKTIONÄR Hot Stock Report. Dessen Depot 2030 hat 2020 rund 100 Prozent zugelegt und gerade einen neuen Hot-Stock ins Depot gekauft. Einfach hier freischalten und ab sofort alle Transaktionen frühzeitig per SMS und Mail erhalten.

Start Depot 2030

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Amazon.com - €
Virgin Galactic - $

Buchtipp: Das Amazon-Modell

Amazon ist eines der wertvollsten Unternehmen der Welt. Was sind die Geheimnisse seines Erfolgs? Wie lassen sich diese Erkenntnisse auf andere Unternehmen im E-Commerce-Sektor übertragen? Die renommierten Einzelhandelsexpertinnen Natalie Berg und Miya Knights geben überzeugende Antworten. „Das Amazon-Modell“ bietet einzigartige Einblicke in die disruptiven Strategien des unerbittlichsten Einzelhändlers und Innovators der Welt. Es zeigt, wie diese Stra­tegien auf jedes Unternehmen im E-Commerce-Sektor angewendet werden können und wie professionell Amazon auf die Corona-Pandemie reagierte. Eine unschätzbare Ressource, um aus dem beispiel­losen Aufstieg von Amazon zu lernen und erfolgreich zu handeln.
Das Amazon-Modell

Autoren: Berg, Natalie Knights, Miya
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 07.07.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-838-1