Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Börsenmedien AG
09.07.2018 Benedikt Kaufmann

Twitter: Nutzerwachstum in Gefahr

-%
DAX

Twitter hat im Mai und Juni rund 70 Millionen Accounts gesperrt – und macht im Juli mit dieser Geschwindigkeit weiter. Das könnte das Nutzerwachstum gefährden.

Twitter hat im Kampf gegen Fake-Accounts und Bots massiv aufgerüstet. Aktuell sperrt der Kurznachrichtendienst etwa eine Million Nutzer pro Tag. Kein Wunder, denn der Konzern muss etwas tun gegen Fake-News – spätestens nachdem die Twitter-Diskussion rund um die US-Wahl massiv durch Fehlinformationen ad absurdum geführt wurde.

Das rigorose Durchgreifen von Twitter dürfte jedoch einer entscheidenden Kennzahl schaden: dem Nutzerwachstum. Denn die Unternehmensführung geht davon aus, dass fünf Prozent der aktiven Nutzer Fake-Profile sind und etwa 8,5 Prozent Bot-Tools verwenden. Diese Nutzer bringen Twitter keine Erlöse, da sie nicht auf Werbung reagieren, verursachen jedoch Kosten.

Vor dem möglichen Nutzerrückgang im zweiten Quartal empfiehlt DER AKTIONÄR bei der Twitter-Aktie Abstand zu halten.

Foto: Börsenmedien AG

Buchtipp: No Filter

Die preisgekrönte Reporterin Sarah Frier enthüllt in ihrem Blick hinter die Kulissen, wie Instagram zu einer der kulturell prägendsten Apps des Jahrzehnts wurde. Gegründet im Jahr 2010, zog Instagram zunächst vor allem Kunsthandwerker an, bevor die Plattform den Durchbruch in den Massenmarkt schaffte und eine heute milliardenschwere Industrie schuf – die Influencer. 18 Monate nach dem Start trafen die Gründer die Entscheidung, das Unternehmen an Facebook zu verkaufen. Für die meisten Unternehmen wäre das das Ende der Geschichte, aber für Instagram war es erst der Anfang. Sarah Frier erzählt die fesselnde Geschichte, wie Instagram nicht nur eine neue Branche geschaffen, sondern auch unser Leben verändert hat – und sie tut dies virtuos auf Basis eines in diesem Maße noch nie gewährten Zugangs zu den verschiedenen Protagonisten.

Autoren: Frier, Sarah
Seitenanzahl: 368
Erscheinungstermin: 25.06.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-696-7