7 Aktien – 7 Top-Chancen auf eine Gegenbewegung
Foto: Börsenmedien AG
29.04.2014 Martin Weiß

Twitter: Klatsche nach Q1-Zahlen

-%
DAX

Es hat sich ausgezwitschert: Der Kurznachrichtendienst Twitter hat mit seinen Zahlen für das erste Quartal die Anleger ein weiteres Mal enttäuscht. Die Quittung folgte promt. Nachbörslich stürzte das Papier in die Nähe des Allzeittiefs. 

Schwacher Ausblick

Der US-Konzern, der im vergangenen November mit großem Tamtam an der Wall Street debütierte, erlöste in den ersten drei Monaten bis Ende März 250 Millionen Dollar und damit etwas mehr als von Analysten erwartet (241 Millionen Dollar).

Die erste Enttäuschung folgte beim Ergebnis, das mit einer schwarzen Null je Aktie drei Cents unter den Erwartungen lag. Kaum besser der Ausblick: Twitter rechnet hier mit 270 bis 280 Millionen Euro gegenüber einer Konsensschätzung von 273 Millionen Dollar.

Die Zahlen erscheinen auf den ersten Blick solide, den Anlegern war das aber zu wenig. Die Aktie brach nach der Veröffentlichung um 9,1 Prozent im Wert ein.

Zu hoch bewertet

Twitters Problem liegt in der weiterhin viel zu hohen Bewertung der Aktie. DER AKTIONÄR rät bereits seit einiger Zeit das Papier zu meiden, oder Twitter sogar zu shorten. Mit den Q1-Zahlen hat sich die Einschätzung abermals bestätigt.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Twitter - €

Buchtipp: Social Audio - Willkommen am digitalen Lagerfeuer

Es war einmal eine Zeit, da war das Lagerfeuer der Ort, an dem ­Geschichten erzählt und Weisheiten ausgetauscht wurden. Irgendwann verschwanden die Lagerfeuer. Später kamen dann soziale Medien. Hier konnte man sein Essen fotografieren oder der Welt zeigen, wo man gerade in Urlaub war. Doch dann geschah etwas Wunderbares: Twitter, LinkedIn und Co lernten sprechen. Benutzer konnten sich auf den Plattformen treffen und sich miteinander unterhalten. Das Lagerfeuer war zurück! Wie man dieses digitale Lagerfeuer für eigene Inhalte optimal einsetzt, welche Plattformen es gibt, welche Kniffe, Tricks und möglichen Erlösquellen, das erklärt Rhetorik-Trainer ­Michael Ehlers gewohnt eingängig und amüsant in seinem neuesten Buch.
Social Audio - Willkommen am digitalen Lagerfeuer

Autoren: Ehlers, Michael
Seitenanzahl: 160
Erscheinungstermin: 01.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-886-2