17.12.2018 DER AKTIONÄR

TSI USA: Das sind die stärksten Aktien des Nasdaq

-%
DAX
Trendthema

Das TSI USA schlägt sich trotz der schwierigen und volatilen Börsenphase hervorragend. Ein Grund hierfür: Die Sicherheitsmechanismen in Form des Technik- und Fundamentalbarometer haben gegriffen und das Depot ist nur mit angezogener Handbremse unterwegs. Erleben wir nun doch noch eine Jahresendrallye, ist das TSI USA Portfolio dennoch hoch genug investiert um von einer Kursrallye zu profitieren.

Hohe TSI Werte

In der aktuellen Ausgabe wurden die TSI Listen aktualisiert. Die sich im Depot befindlichen US-Aktien überzeugen derzeit mit hohen TSI Werten und sind klare Käufe. Keine Aktie steht auf der Kippe verkauft zu werden. Einigen neuen Aktien gelang jedoch der Sprung unter die Top-3, die Anleger so in Deutschland sicherlich noch nicht auf den Schirm hatten. Lesen Sie außerdem in der Ausgabe auf welchen Stand das Technik- und Fundamentalbaromter notiert und was es mit dem Smart Money Flow auf sich hat.

Echte Performance

Das TSI-System wurde extra auf die Tech-Aktien aus dem Nasdaq Composite zugeschnitten und dynamisch ausgelegt. Es identifiziert damit präzise nur die stärksten Aufwärtstrends in einem Umfeld, das ohnehin von aussichtsreichen Investments nur so wimmelt. Und so sind Aktien, die 100 Prozent oder mehr Performance liefern, keine Seltenheit. Das TSI-System hat schon frühzeitig Nvidia (240 Prozent Gewinn), AMD (183 Prozent Gewinn) und Pan American Silver (100 Prozent Gewinn) aufgespürt und die Aufwärtstrends voll ausgespielt.

TSI USA – im Abo günstiger

Testen Sie TSI USA in der Einzelausgabe (29,99 Euro) und lassen Sie sich von uns überzeugen. Wer Geld sparen möchte, entscheidet sich dann für das Abo mit Preisvorteil für 499 Euro im Jahr.

 

>>>HIER GEHT ES ZUM REPORT<<<