++ Diese 5 Rohstoff-Aktien sind jetzt ein Kauf ++
Foto: Börsenmedien AG
11.08.2015 Jonas Groß

Top-Gewinner SMA Solar – Da ist das Kaufsignal!

-%
DAX

Die Sonne scheint bei SMA Solar wieder aufzugehen. Seit dem Allzeittief Ende Januar bei 10,28 Euro konnte sich der Kurs binnen sieben Monaten verdreifachen. Alleine im letzten Monat legte die Aktie 60 Prozent zu. Auch am Dienstag startete der Titel stark und ist Spitzenreiter im TecDAX. Aus charttechnischer Sicht wurde ein neues Kaufsignal generiert.

 

Charttechnik sagt „Kaufen“

Durch den starken Wochenauftakt der SMA Solar-Aktie konnte die charttechnische Dreiecksformation aufgelöst werden. Außerdem wurde der Widerstand bei 31,50 Euro überwunden. Der nächste Widerstand liegt jetzt bei 34 Euro.

Foto: Börsenmedien AG

Bald keine Mindestpreise mehr?

Wie ein Brancheninsider dem AKTIONÄR sagte, könnte ein baldiges Ende der europäischen Marktabschottung anstehen. „Ich gehe davon aus, dass die Mindestpreise nicht mehr zu halten sind und ab Dezember nicht mehr erhoben werden.“ Bisher sind Solarmodule in Europa durch staatlichen Eingriff 20 Prozent teurer als in China. Würde sich dies ändern, könnte sich der deutsche Solarmarkt mehr als verdoppeln.

Welche Auswirkungen dies für SMA Solar hat, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
SMA Solar - €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.

Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8

Jetzt sichern